Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Entzündetes Schießpulver: Sportschießkeller in Reichersberg in Vollbrand

Von nachrichten.at, 13. April 2024, 21:21 Uhr
Glimmbrand im Schießkeller in Reichersberg
Großeinsatz der Feuerwehren Bild: TEAM FOTOKERSCHI.AT / CHRISTIAN DOMS (TEAM FOTOKERSCHI.AT / CHRISTIAN DOMS)

REICHERSBERG. 10 Feuerwehren wurden am Samstagmorgen zu einem Brand in einem Sportschießkeller in Reichersberg (Bezirk Ried im Innkreis) gerufen.

Zu dem Großbrand kam es am Samstag im Zuge eines Sportschieß-Wettkampfes. Der dazu genutzte Keller in Reichersberg brannte völlig nieder, nachdem sich nicht verbranntes Schießpulver eines Schützen entzündet hatte. Er wollte gerade seinen dritten Schuss abgeben.

Der Keller stand binnen kürzester Zeit in Vollbrand. Neben dem Schützen befanden sich noch zwei weitere Personen im Raum.

Glimmbrand im Schießkeller in Reichersberg
Der gesamte Keller wurde zum Raub der Flammen Bild: TEAM FOTOKERSCHI.AT / CHRISTIAN DOMS (TEAM FOTOKERSCHI.AT / CHRISTIAN DOMS)

Die Schützen versuchten den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen - jedoch ohne Erfolg. Wegen der starken Rauchentwicklung musste das gesamte Gebäude evakuiert werden. Zehn Feuerwehren mit rund 140 Einsatzkräften waren im Einsatz.

Es wurde rechtzeitig evakuiert, verletzt wurde laut Polizei niemand. 

mehr aus Oberösterreich

Franz Steinberger: Chef des Kitzbüheler Radmarathons

Christian Werenka: Mit Fachwissen für die Energiewende

149 km/h im 70er: Polizei zog bei Kontrollen 38 Fahrzeuge und vier Lenker aus dem Verkehr

Wie das Salzkammergut zu Oberösterreich kam

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gelesen (729 Kommentare)
am 14.04.2024 09:24

Da muss aber schon mehr Pulver im Teppich gelegen sein. Gut dass niemand verletzt wurde.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen