Lade Inhalte...

Oberösterreich

Der Bergfrühling kommt: Rush-Serie steht in den Startlöchern

Von nachrichten.at   09. April 2021 09:10 Uhr

Organisator Hans-Peter Kreidl mit Blick zum Großvenediger.

OBERTRAUN. Weil die Corona-Bestimmungen eine große Anzahl an Teilnehmern unmöglich machen, geht die Rush-Serie vorerst nur in abgespeckter Form über die Bühne.

Der Bergfrühling naht in großen Schritten, und damit die Zeit für Abenteuer in Bergen. Eigentlich. Die Corona-Pandemie macht auch der Rush-Serie einen dicken Strich durch die Rechnung. "Wir müssen heuer alle unsere Events verschieben", bedauert Organisator Hans-Peter Kreidl. Verschoben ist allerdings nicht aufgehoben.

Sobald es die Bestimmungen zulassen, möchten die Teilnehmer auch heuer auf Dachstein, Großvenediger und Wildspitze starten: per Rennrad, zu Fuß und auf Tourenskiern. Bis dahin will Kreidl trotz erschwerter Bedingungen auf Tour gehen - im kleinen Stil mit ausreichend Sicherheitsabstand. "Ziel ist es, in Bildern, Geschichten und kurzen Videoclips positive Zeichen zu setzen und motivierende Geschichten zu erzählen", erklärt der Organisator.

Am Freitag, 9. April, gehen etwa Andi Goldberger, Mountainbiker Lukas Kaufmann und Ex-Biathlet Christoph Sumann gemeinsam mit ihm auf Tour. Einen ausführlichen Artikel dazu finden Sie demnächst auch auf nachrichten.at.

Weitere Termine:

  • 23. April 2021 | WildspitzRUSH
  • 7. Mai 2021 | VenedigerRUSH

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auch auf www.the-rush.eu. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less