Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 16. Jänner 2019, 16:09 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 16. Jänner 2019, 16:09 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Florian Holter: Ein Meisterfoto für die Kupfermuckn

LINZ. Eigentlich wollte Florian Holter seinen Zivildienst im Ausland absolvieren. Gekommen ist es anders, und das war vielleicht auch gut so. Denn das brachte der Linzer Straßenzeitung Kupfermuckn nun den Internationalen Streetpaper Award 2011 in der Kategorie Bestes Titelblatt ein.

Ein Meisterfoto für die Kupfermuckn

Florian Holter (32) Beruf: Fotograf, Künstler Zuhause in: Linz Familie: ledig Bild:

112 Straßenzeitungen aus 40 Ländern rund um den Globus gehören dem INSP, dem Internationalen Netzwerk der Straßenzeitungen, an. „Die Kupfermuckn ist eigentlich ein Underdog neben all den großen Zeitungen, die es sonst so gibt“, sagt Florian Holter. Umso stolzer macht es, dass gerade die Linzer Zeitung unter fünf Nominierten bei der 16. Konferenz der INSP in Glasgow den Preis einheimsen konnte. Mit einem Foto auf dem Cover, das Florian Holter für das Redaktionsteam machte. Weil der studierte Fotodesigner zur richtigen Zeit am richtigen Ort war. Und zwar nicht im Ausland, sondern eben als Zivildiener bei der Kupfermuckn. Das Foto finden Sie hier.

„Es ist eigentlich ein Team-Award“, stellt der Linzer Künstler aber gleich klar. Zwar stünden sein Name und der von Layouter Walter Hartl drauf – doch der Preis gebühre der gesamten Redaktion, sagt Holter.

Den Zivildienst hat er mittlerweile hinter sich gelassen. Nicht aber sein soziales Engagement. Bei einer Weltreise, von der er erst Ende Juni zurückgekehrt ist, kam ihm die Idee, in Neuseeland eine Straßenzeitung zu gründen. Das Projekt ruht derzeit allerdings. Im Gegensatz zu Florian Holter, der einstweilen mehr als 400 rote Clownsnasen verteilt, um Lachen in die Welt zu bringen ( facebook.com/bring.a.smile).

Kommentare anzeigen »
Artikel 26. Juli 2011 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

34-Jähriger ging sturzbetrunken auf Innviertler Polizisten los

ASPACH. Bei einem 34-Jährigen sind am Dienstagnachmittag die Sicherungen durchgebrannt: Nachdem der ...

Aggressiver 26-Jähriger bedrohte Kellnerin

SCHÄRDING. Ein 26-Jähriger ist am Montagnachmittag in Schärding festgenommen worden, weil er sich ...

Arbeiter wurden von herumfliegenden Gerüstplatten verletzt

WEIKERSDORF. Zwei Arbeiter aus Oberösterreich sind am Dienstagnachmittag in Weikersdorf am Steinfelde ...

Betrunkener Probeführerscheinbesitzer verursachte Unfall

ATZBACH. Ein 19-Jähriger - mit Probeführerschein und alkoholisiert - hat am Dienstag um 22.30 Uhr in ...

15-Jähriger zeigte Autofahrer den Mittelfinger und kassierte dafür Faustschlag

PREGARTEN. Der 15-Jährige fühlte sich durch die Fahrweise des Autolenkers provoziert.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS