Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:41 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:41 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Wahl 2017

Abseits der Rituale

Was für den Start einer Koalition entscheidend ist.

Wenn am Montag die Verhandler von ÖVP und FPÖ wieder zusammentreffen, will man sich einen Überblick über die Budgetsituation vorlegen lassen. Ob man diesen Vorgang nun Kassasturz nennt oder Eröffnungsbilanz, ist sekundär – denn es ist nur ein Akt der Verhandlungs-Folklore.


Die ÖVP ist seit Ewigkeiten in der Regierung und kennt das Budget und dessen Schwachpunkte aus dem Effeff. Und auch die Freiheitlichen werden, wenn sie halbwegs professionell an die Sache herangehen, vom Zahlenwerk nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden.


Entscheidend für den Start einer Koalition ist neben einem tragfähigen Programm, ob es den Partnern gelingt, mit ihrem Konzept eine Geschichte zu transportieren. Schwarz-Blau im Jahr 2000 hatte eine: Das Nulldefizit wurde anfangs zur prägenden Klammer.


Rot und Schwarz konnten sich hingegen ab 2007 auf keine gemeinsame Geschichte einigen, weil die wichtigste Voraussetzung fehlte: gegenseitiges Vertrauen.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel von Wolfgang Braun 28. Oktober 2017 - 07:00 Uhr
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS