Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Februar 2019, 15:37 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Februar 2019, 15:37 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Pony biss Mädchen Fingerspitze ab

SANKT KANZIAN. Ein Pony hat am Samstag in St. Kanzian am Klopeinersee (Bezirk Völkermarkt) eine elfjährige Schülerin gebissen und ihr dabei eine Fingerspitze abgetrennt.

Die Schülerin wollte mit anderen Mädchen Ponys auf einer Koppel füttern, als das Pony zuschnappte. Das verletzte Mädchen wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht. Nach bisherigen Erhebungen wurde von der Polizei Fremdverschulden ausgeschlossen, da das Mädchen selbst Reiterin ist und das Pony "ordnungsgemäß verwahrt" worden war.

Kommentare anzeigen »
Artikel 02. Mai 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Chronik

Schüsse in Amstetten: Zwei Männer verletzt

AMSTETTEN. In Amstetten sind Samstagnachmittag Schüsse gefallen. Dabei wurden zwei Männer verletzt.

Mehr als 2.600 Gäste tanzten am Wiener Polizeiball im Rathaus

WIEN. Mehr als 2.600 Gäste haben am Freitagabend den 28. Wiener Polizeiball im Rathaus besucht.

Tödliche Kuh-Attacke: Urteil ist "praxisfremd"

Die Tiroler Landwirtschaftskammer (LK) sieht in dem Schuldspruch für den Bauern nach einer tödlichen ...

Rollstuhlfahrer nach Brand in Wien gestorben

WIEN. Ein Rollstuhlfahrer ist am Freitag nach einem Brand in seiner Wohnung in Wien-Penzing im Krankenhaus ...

Achtjähriger stürzte von Balkon - schwer verletzt

MARKT HARTMANNSDORF. Ein acht Jahre alter Bub ist am Freitag im oststeirischen Bezirk Weiz von einem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS