Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Länger leben und geistig rege dank Hörhilfe

Von Ulrike Griessl, 08. Jänner 2024, 16:35 Uhr
Hörgeräte können vor Demenz bewahren
Wer schlecht hört, sollte ein Hörgerät tragen – auch zur Demenzprävention. Bild: Colourbox

Wer gut hört, bleibt laut Studie psychisch und körperlich allgemein länger gesund.

Nach Schätzungen lebt hierzulande etwa ein Fünftel der Bevölkerung mit einer Hörbeeinträchtigung, bei Menschen ab 65 ist jeder Dritte betroffen. Hörhilfen lehnen viele davon ab. Dabei können diese Depressionen und Demenz vorbeugen. Laut einer neuen US-Studie sinkt außerdem das allgemeine Sterberisiko im Zeitraum von zehn Jahren um knapp ein Viertel.
Eine soeben im Fachmagazin „The Lancet Healthy Longevity“ erschienene Studie hat herausgefunden, warum man sich dazu durchringen sollte, ein Hörgerät zu nehmen. Ein Team um Janet Choi von der University of Southern California hat dafür Daten von 10.000 Erwachsenen aus dem „National Health und Nutrition Examination Survey“ aus dem Zeitraum von 1999 bis 2012 verwendet.
„Wir stellten fest, dass Erwachsene, die regelmäßig Hörhilfen verwendeten, ein 24 Prozent geringeres Sterberisiko hatten als jene, die nie eines trugen“, erklärt Janet Choi von der University of Southern California.
Sie vermutet, dass dies mit dem Depressions- und Demenzrisiko zu tun hat. Verbesserungen bei der psychischen Verfassung und beim Denken seien der allgemeinen Gesundheit zuträglich.

mehr aus Gesundheit

Warum Pulsmessen Leben retten kann

Psychotherapeutin beim OÖN-Frauentag: Das sind die 5 Säulen des Wohlbefindens

Gefährliche Chemikalien in E-Zigaretten entdeckt

Wie Medizinzubehör grüner werden soll

Autorin
Ulrike Griessl
Redakteurin Leben und Gesundheit
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen