Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

KI-Apps erkennen Hautkrebs so zuverlässig wie Ärzte

Von nachrichten.at, 30. November 2023, 06:23 Uhr
Menschliche Züge machen KI gegen Hautkrebs besser
Wandel bei der Diagnose von Hautkrebs Bild: Colourbox

Künstliche Intelligenz (KI) wird bereits vielfach in der medizinischen Diagnostik eingesetzt.

Wie weit Diagnose und Therapie von pigmentierten Hautläsionen davon profitieren, untersuchte ein österreichisch-australisches Forschungsteam unter der Leitung des Dermatologen Harald Kittler von der MedUni Wien. In einer von "The Lancet Digital Health" publizierten Studie verglich das Team die Genauigkeit in Diagnose und Therapieempfehlung von zwei verschiedenen Algorithmen in Smartphone-Anwendungen mit jener von Ärzten. Das Ergebnis bescheinigt der KI-Anwendung generell gute Resultate in der Diagnose. In der Behandlungsentscheidung waren jedoch die Ärzte deutlich überlegen.

Die KI-Anwendung neigt in der Behandlungsempfehlung tendenziell dazu, mehr gutartige Läsionen zu entfernen, als Experten das würden. Wenn man das beachtet, ist die KI-Anwendung durchaus einsetzbar. Zu bedenken ist auch, dass bei unkritischem Einsatz zu viele falsch positive Befunde abgeklärt werden müssten.

mehr aus Gesundheit

Verpflichtende Rücksicht auf Menopause

Italien will Handys und Tablets in Schulen verbieten

Wie Medizinzubehör grüner werden soll

Neue mögliche Behandlung gegen ALS entdeckt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
hulinz (401 Kommentare)
am 30.11.2023 11:47

Verdanke der KI und meinem Smartphone den noch rechtzeitigen Gang zum Hautarzt.

lädt ...
melden
antworten
flicflac70 (26 Kommentare)
am 30.11.2023 06:53

Es ist aber sicher besser,man lässt die KI zuerst alles kontrollieren und dann klärt man verdächtige Muttermale beim Arzt ab als man tut nichts und übersieht dann was. Die Zeitersparnis wäre für alle enorm (beginnt bei den Wartezeiten auf den Termin, 99% der Muttermale sind harmlos, damit wäre der Arzt nicht mit Routineaufgaben aufgehalten und hätte so auch mehr Zeit für alle Patienten!) Ein guter Schritt von Reparaturmedizin zu Vorsorgemedizin!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen