Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Schweinslungenbraten im Erdäpfelmantel

12. Mai 2016, 00:04 Uhr
Schweinslungenbraten im Erdäpfelmantel Bild: Satori

Pro Portion 878 kcal, 4,7 BE, 55,9 g Fett

Zutaten Pilzfülle: 300 g Pilze (Eierschwammerl, Steinpilze, Champignons) gehackt, 200 g Zwiebel fein geschnitten, 3 EL Petersilie gehackt, Olivenöl, Knoblauch, Salz, weißer Pfeffer

Zutaten Erdäpfelmürbteig: 200 g mehlige, gekochte Erdäpfel, passiert und erkaltet, 200 g glattes Mehl, 200 g kalte Butter, 2 EL Weizengrieß, 2 Eidotter, Salz, Muskatnuss, 500 g Schweinslungenbraten, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Öl zum braten und ein versprudeltes Ei zum bestreichen

Zubereitung: Für die Pilzfülle Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel farblos anschwitzen, Pilze beigeben und so lange rösten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und kalt stellen. Für den Teig Erdäpfel, Mehl und Grieß auf eine Arbeitsfläche geben. Mit dem Röstireißer die kalte Butter dazu reißen, Eidotter dazugeben, mit Salz und Muskat würzen, alles rasch zu einem Mürbteig verkneten, anschließend ungefähr eineinhalb Stunden kalt stellen. Schweinslungenbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Von allen Seiten im heißen Fett rasch anbraten und kalt stellen. Teig etwa fünf Millimeter dick ausrollen, Pilzfülle verteilen, Lungenbraten darauflegen, einrollen, auf ein Backblech legen und mit versprudeltem Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad rund 20 Minuten backen. Anschließend zehn Minuten rasten lassen.
 

mehr aus Tipps

Wandern wirkt Wunder!

Melanzani-Tomaten-Salat

Schlemmen ohne Reue

Was man für die Gesundheit tun kann

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen