Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Corona-Impfung schützt Lungen und Nieren

17. Oktober 2023, 16:34 Uhr
Imfpung
Durch das Impfen wird das Immunsystem gestärkt. Bild: APA/AFP/JOSEPH PREZIOSO

Körper baut durch Vakzin Immungedächtnis auf.

Nach einer Impfung patrouillieren Antikörper nicht nur durch das Blut, der Körper baut auch ein schützendes Immungedächtnis in Organen wie Niere oder Lunge auf. Das konnten Forscher der Berliner Charité nun anhand der mRNA-Impfstoffe gegen das Coronavirus belegen. Die Immungedächtniszellen in den Organen sind demnach sogar zahlreicher als im Blut und verfügen über verstärkte antivirale Abwehrfunktionen.

Die Forscher gehen davon aus, dass ähnliche Prozesse auch nach anderen Impfungen ablaufen. Für die Studie zum Corona-Schutz untersuchten sie Gewebe aus unterschiedlichen Organen, das etwa bei Tumoroperationen anfiel. Die Proben stammten von 61 Menschen, die sich einige Monate zuvor zwei- bis dreimal mit einem mRNA-Vakzin gegen das Coronavirus hatten impfen lassen, die Infektion aber noch nicht durchgemacht hatten.

Dabei fanden die Wissenschafter die Immungedächtniszellen nicht nur in der Milz und im Knochenmark, wo Immunzellen standardmäßig produziert werden, sondern auch in Leber, Nieren und Lunge. Das bestätigt, dass der Körper nach einer Impfung auch weit von der Injektionsstelle entfernt ein stabiles Immungedächtnis anlegt.

mehr aus Gesundheit

Das erwartet Besucher beim OÖN-Gesundheitstag am 19. Juni

Sodbrennen: Apothekerin empfiehlt dieses Mittel

Podcast: Was tun bei Wechselbeschwerden?

Österreichs Gesundheitsausgaben stiegen 2023 um 4,8 Prozent

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

23  Kommentare
23  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
tituspullo (1.546 Kommentare)
am 18.10.2023 14:37

( fast) alle Medien sind käuflich. Warum sollen die OÖ Nachrichten eine Ausnahme sein?

lädt ...
melden
antworten
tituspullo (1.546 Kommentare)
am 18.10.2023 14:34

Weil diese kräftig kassiert haben um Werbung für das Gebräu zu machen 🤮🤮😂

lädt ...
melden
antworten
groma (1.090 Kommentare)
am 18.10.2023 17:43

Schreiben sie diese Information bzgl. Nebenwirkungen auch bei Artikeln zum Thema Alkohol oder Alkohol am Steuer?

lädt ...
melden
antworten
zeroana (1.512 Kommentare)
am 24.10.2023 14:50

Klagsdrohung durch Pfizer?

lädt ...
melden
antworten
Utopia (2.804 Kommentare)
am 18.10.2023 08:21

Es mag Tatsache sein dass Immungedächtniszellen gefunden in den Organen gefunden wurden. Ob und wie gut sie schützen ist eine Vermutung. Das sollte bitte auch so vermittelt werden.

lädt ...
melden
antworten
zeroana (1.512 Kommentare)
am 17.10.2023 21:14

Das tut Vitamin D auch, bringt aber weniger Geld.

lädt ...
melden
antworten
kirchham (2.308 Kommentare)
am 17.10.2023 20:54

Es gibt gott sei dank keine Impfpflicht und somit kann jeder entscheiden ob er geht oder nicht, ich sicher nicht mehr.

lädt ...
melden
antworten
azways (5.886 Kommentare)
am 17.10.2023 19:02

Na irgendeine Gewinnklausel muss Biontech/Pfizer ja erfinden

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 17.10.2023 18:38

Stärkt das Immunsystem . . . . .

so sehr, daß es nicht mehr zu stoppen ist,
und durch eine Autoimmunerkrankung z. B. der Niere,
diese zerstört- leider bei meiner Frau verursacht.

Aber wie sagte der Corona Professor nach dem Tod
der Krankenschwester aus dem Waldviertel:
" Ein direkter Zusammenhang mit der Impfung
konnte nicht nachgewiesen werden."
Hat auch niemand versucht das zu tun !
Aber dafür das tägliche Gelabere pro Impfung.

lädt ...
melden
antworten
susisorgenvoll (16.802 Kommentare)
am 17.10.2023 18:21

Was fällt denn Politik und Pharmaindustrie noch alles ein, um die Impfung in Mann und Frau zu bekommen? Aber klar, die Zahlen von Biontech/Pfizer müssen wieder passend gemacht werden!

lädt ...
melden
antworten
mehlknödel (3.566 Kommentare)
am 17.10.2023 20:16

Aber echt! Genau wie beim Zähneputzen! Da reden einem die gekauften Zahnärzte auch ein, das wäre so wichtig. In Wahrheit wollen nur die Firmen ihre Zahnbürsten und Zahnpasta verkaufen.

lädt ...
melden
antworten
Automobil (2.324 Kommentare)
am 18.10.2023 06:05

MEHLKNÖDEL

Gratulation dafür, dass du seit 2020 genau nichts dazugelernt hast!

lädt ...
melden
antworten
kulesfak (2.776 Kommentare)
am 18.10.2023 09:13

Schön, daß Sie die Weltverschwörung erkannt haben, Automobil!
Habens immer noch Angst vor Hubschraubern und Strassen, auf denen es Kanaldeckel gibt?

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.223 Kommentare)
am 17.10.2023 17:29

Sie lasen eine bezahlte Werbeeinschaltung der Pharmaindustrie. Jetzt wird es immer lächerlicher. Demnächst lesen wir noch, Weltfrieden Dank COVID Impfung 🙈

lädt ...
melden
antworten
Joob (1.407 Kommentare)
am 17.10.2023 17:48

Sie können ja andere Fachleute fragen.
Aber bitte nicht auf YouTube oder Facebook!!
Tut das nicht weh ständig negativ zu sein?

lädt ...
melden
antworten
Coolrunnings (2.100 Kommentare)
am 17.10.2023 18:35

Noch immer nicht gemerkt,dass wir mit dieser unsäglichen Impfung nach Strich und Faden ver...t wurden? (Ja, auch ich bin 3x geimpft und fühle mich so) Oder können Sie sich einen Fehler ewig schönreden.....

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 17.10.2023 18:45

Das Problem war und ist,
daß man immer nur Experten gefragt hat,
die wie Pilze aus dem Boden geschossen sind,
und für ihre Impf- Werbung mit Titel u. Honoraren belohnt wurden
und keine "Fachleute".

Die haben sogar ihre Professur verloren
oder wurden mit Berufsverbot belegt.

Oder können Sie sich an eine Sendung zur Impfung erinnern,
bei der kritische Stimmen zu Wort gekommen sind ?

lädt ...
melden
antworten
tituspullo (1.546 Kommentare)
am 18.10.2023 14:31

Ja, es herrscht eindeutig eine IMPFDIKTATUR - wie die drei Affen - ich darf nicht sehen, ich darf nichts hören und ich darf meinen Mund nicht aufmachen 🤮🤮🤮

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 17.10.2023 17:11

Hab doch gesagt die Meldungen werden immer besser.
Demnächst heilt es Krebs und hilft bei Diäten zwinkern

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.950 Kommentare)
am 18.10.2023 13:37

Da haben Sie bei MRNA-Impftechnik gar nicht so unrecht.

lädt ...
melden
antworten
A.G.1973 (262 Kommentare)
am 17.10.2023 17:07

Bin 3x geimpft - das genügt.

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 17.10.2023 16:56

Das ich nicht lache, Deutsche Forscher mit einen Gesundheitsminister der für alles zu haben ist.

lädt ...
melden
antworten
honkey (13.769 Kommentare)
am 17.10.2023 16:54

Multitasking diese covid Impfung.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen