Lade Inhalte...

Vorspeisen

„Foie gras“ von der Fischleber

13. Februar 2021 00:04 Uhr

„Foie gras“ von der Fischleber

Zutaten: 150 Gramm frische Fischleber (kann bei jedem Fischhändler bestellt werden), 150 Gramm Butter, 1 Bio-Ei, Salz, Pfeffer, eine gepresste kleine Knoblauchzehe, Thymian, Majoran, Zimt, geriebene Zitronenschale und eine Chilischote

Zubereitung: Die Butter erhitzen und mit Gewürzen abschmecken, etwas abkühlen lassen.
Danach mit der Fischleber vermischen, ein ganzes Bio-Ei hinzufügen und alles in einem hohen Behältnis mit dem Stabmixer gut pürieren.
In kleinere Gläser – nur zu ¾ – füllen, verschließen und danach im Wasserbad für 45 Minuten bei 75 Grad einkochen bzw. pasteurisieren. Langsam abkühlen und zwei Tage im Kühlschrank reifen lassen. Tipp: mit Brioche oder Toast servieren.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less