Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Veganer Guglhupf

28. Jänner 2021, 19:20 Uhr
Veganer Guglhupf (Rezept von Birgit Pack) Bild: privat

OÖN-Leserin Birgit Pack backt am liebsten den veganen Guglhupf nach dem Rezept von Daniela Friedl, die bereits einige Kochbücher zu veganer Hausmannskost geschrieben hat.

Zutaten:

  • 200 g pflanzliche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 400 g Mehl
  • 125 ml pflanzliche Milch
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Packung Backpulver
  • Semmelbrösel
  • 50 g Kakaopulver
  • Staubzucker

Zubereitung:

  • Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen
  • Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren
  • Anschließend abwechselnd das Mehl und die Milch unterrühren
  • Den Abrieb und den Saft der halben Zitrone sowie das Backpulver hinzugeben, gut vermengen und den Teig in zwei Hälften teilen
  • Die Guglhupfform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen
  • Die eine Hälfte des Teiges in die Form geben
  • Die zweite Hälfte mit dem Kakaopulver verrühren und auf den hellen Teig gießen
  • Danach vorsichtig marmorieren indem man die Teige mit einer Gabel mehrmals von oben nach unten spiralförmig vermengt
  • Den Kuchen ins Backrohr geben und ca. eine Stunde lang backen
  • Wenn er fertig ist (Nadelprobe) in Stücke schneiden und mit Staubzucker bestreuen

Tipp: Der dunklen Masse kann auch etwas Rum beigemengt werden. Für eine kleine Guglhupfform benötigt man ein Viertel der Menge und 30 Minuten Backzeit, schreibt OÖN-Leserin Birgit Pack.

mehr aus Gugelhupf

Schoko-Kaffee-Guglhupf

Eierlikörguglhupf

Rotweinguglhupf

Guglhupf-Rezept aus Böhmen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen