Lade Inhalte...

Gugelhupf

Gugelhupf "Frau Inspektor"

06. Februar 2021 21:32 Uhr

Gerta Horn hat uns das Rezept für den Gugelhupf "Frau Inspektor" geschickt. Frei nach einer guten Freundin der Familie und dank ihres Ehemannes, dem örtlichen Polizeibeamten, auch als Frau Inspektor bekannt. Daher der Name.

Zutaten

  • 250 g  Schlagobers
  • 3 ganze Eier
  • 220 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • Für den Geschmack Rum und Zitronensaft

Zubereitung
Nachdem man das Schlagobers steif geschlagen hat, gibt man die ganzen Eier einzeln und nacheinander hinein. Anschließend werden die restlichen Zutaten untergerührt. Den Teig in eine mit Butter und Brösel eingefettete Gugelhupfform geben und im Ofen bei Heißluft 180 Grad ca. 1/2 Stunde backen. Nachdem er die Nadelprobe bestanden hat, bitte herausnehmen, abkühlen lassen und zum Verputzen freigeben.

Die Zubereitung ist einfach, dauert nicht lange und kann nach Belieben zu einem Marmorgugelhupf (Kakao in Milch auflösen) erweitert werden. Gutes Gelingen!

Video zur Zubereitung:

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less