Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gut und günstig schlemmen mit dem OÖN-Gutscheinheft "Frühstückszeit"

Von OÖN, 01. Dezember 2023, 20:23 Uhr
Gut und günstig schlemmen mit dem OÖN-Gutscheinheft "Frühstückszeit"
Nach einem opulenten Frühstück kann man den restlichen Tag für einen Ausflug in die Umgebung nützen. Bild: Foto: cb, privat

Zwei zum Preis von einem: Frühstücken in 40 Cafés und Restaurants in Oberösterreich.

Wenn der Duft von frischem Kaffee und warmem Gebäck in der Luft liegt, fängt der Tag gut an. Und wenn man zudem keinen Finger rühren muss, um ein üppiges Frühstück genießen zu können, dann fühlt man sich wie im Schlaraffenland. Mit dem neuen Frühstückspass ("Frühstückszeit 2024"), den ausschließlich OÖN-Abonnenten um 24,90 Euro kaufen können, ist das in 40 Cafés und Restaurants im Land besonders günstig möglich. Denn mit jedem Gutschein frühstückt eine zweite Person gratis. Der Pass eignet sich auch als Weihnachtsgeschenk, denn zum Einlösen der Gutscheine muss man kein OÖN-Abonnent sein.

Hier sind vier Vorschläge für Cafés und Restaurants, in denen es sich mit dem OÖN-Frühstückszeit-Pass gut und günstig schlemmen lässt – samt Ausflugstipps für danach.

  • Kaffeehaus "Land & Liebe" in Hellmonsödt (Wasserwald 1a): Manuela Huber und Lisa Sakellaris-Brunner haben ihr Café im Mai dieses Jahres eröffnet und erfreuen ihre Gäste seither mit mehreren schmackhaften Frühstücksvarianten. "Am besten kommt unser Mühlviertler Schmankerlteller an", sagt Manuela Huber. Schinken und Salami dafür kommen aus der Fleischerei im Ort. Dazu werden Käse, Ei und Gemüse serviert. "Auf unserem Planetenweg in Hellmonsödt kann man sich nach dem Frühstück herrlich die Füße vertreten", sagt Huber. Familien mit kleinen Kindern legt sie den Bilderbuchweg Hans Helmon ans Herz: "Er beginnt direkt vor unserem Kaffeehaus, ist 2,5 Kilometer lang und mit vielen Rätseln extra für Kinder konzipiert."
Gut und günstig schlemmen mit dem OÖN-Gutscheinheft "Frühstückszeit"
„Für Familien mit Kindern bietet sich nach einem guten Frühstück bei uns ein Spaziergang auf dem Bilderbuchweg Hans Helmon an.“ Manuela Huber, Kaffeehaus Land & Liebe in Hellmonsödt (im Bild rechts mit Lisa Sakellaris-Brunner) Bild: David Muehlberger
  • Café-Konditorei Wallner in St. Wolfgang (Markt 29): Auch in der ältesten Lebzelterei Österreichs kann man hervorragend frühstücken. "Unsere Bagels mit oder ohne Fleisch sind sehr beliebt", sagt Seniorchef Roland Wallner. Gern werde aber auch das Frühstück "Chefs Liebling" bestellt, das mit Schwarzbrot, Guacamole und auf Wunsch mit Speck und Spiegelei serviert wird. Nach einem Ausflugstipp gefragt, muss Roland Wallner nicht lang nachdenken: "Wir sind bekannt für unseren wunderschönen Weihnachtsmarkt, der in der gesamten Adventzeit geöffnet hat."
  • Café -Konditorei Weltzer in Eferding (Stadtplatz 25) und Aschach (Kurzwernhartplatz 9): "Unsere Gäste lieben unser italienisches Frühstück mit Salami und Prosciutto", sagt der Konditor Mario Weltzer. Besonders Hungrigen empfiehlt er die Frühstücksplatte für zwei Personen, die nicht nur mit einer Auswahl verschiedener Schinken- und Käsesorten, sondern auch mit viel Gemüse und Ei auf den Tisch kommt. "Wer es lieber süß mag, kann sich frische Croissants mit Marmelade oder einen Apfelstrudel schmecken lassen", sagt Weltzer. Ein Frühstück in der Konditorei Weltzer in Eferding lässt sich gut mit einem Ausflug zur Burgruine Schaunberg verbinden. "Wer in Aschach einkehrt, kann einen Spaziergang an der Donau anschließen", empfiehlt der Konditor.
  • Heidis Café in Schlierbach (Stiftsstraße 21): "Wir bieten neun Frühstücks-Varianten an – von süß über fischig bis vegan", sagt die Junior–Chefin Anna Großwein. Gern bestellt werde unter anderem die "Süße Verführung" mit Waffeln, Obstsalat, Ahornsirup und Kaffee. Sportlichen Gästen empfiehlt Großwein nach dem Frühstück eine Wanderung auf den Schlierbacher Hausberg, den Grillenparz. Wer es gemütlicher mag, kann an Wochentagen eine Führung durch die Schaukäserei im Stift Schlierbach machen.

Bestellen können OÖN-Abonnenten das Gutscheinheft "Frühstückszeit" um 24,90 Euro auf nachrichten.at/frühstückszeit, per E-Mail unter leserservice@nachrichten.at oder telefonisch unter 07327805-560

mehr aus Essen & Trinken

Vier pfeffrige Winzer-Tipps

Ich bin dann mal vegan - Lachs, Leberkäs & Steak, alles fake

Passierte Tomaten: Im VKI-Test

Zu süß: Kekse für Kinder

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen