Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Beliebtes "Ähm"-Eis

Von OÖN, 03. August 2023, 04:04 Uhr
Beliebtes "Ähm"-Eis
Alessandro Cimino serviert "Ähm"-Eis für Unentschlossene. Bild: APA/DPA/ULI DECK

Milcheis-Kreation aus weißer Schoko und Pistazie

Wer nicht genau weiß, was er will, und im Eissalon "Rimini" in Gaggenau in Baden-Württemberg seine Bestellung mit "Ähm" beginnt, bekommt womöglich ein "Ähm"-Eis serviert.

Die Kreation für Unentschlossene begeistere besonders in sozialen Netzwerken. Er erhalte auch viel Zuspruch seiner Kunden, erzählt Alessandro Cimino, der das Eiscafé in der Stadt im Landkreis Rastatt besitzt.

Er habe die Sorte erfunden, weil fast jeder als Erstes "Ähm" sage, wenn er an der Reihe sei. So auch ein Schüler, der mit seiner Schulklasse Mitte Juli in der Gelateria ankam und ständig "ähmte", weil er sich nicht entscheiden konnte.

"Sieht aus wie Eisbergsalat"

"Die Schlange wurde immer länger – und schon war die Idee geboren", erzählt Cimino. Er kreierte ein Milcheis aus weißer Schokolade, vermischt mit Pistazien-Crunch. "Sieht aus wie ein Eisbergsalat", sagt er. Es sei so schmackhaft, dass "Ähm" in seiner Eisdiele hinter Vanille das derzeit am meisten verkaufte Eis sei. "Es schmeckt Kindern und Erwachsenen", erzählt er.

Mit fantasievollen Kreationen hat Cimino, der seinen Bruder Giuseppe vor zwei Jahren bei dessen Teilnahme an der Eis-Weltmeisterschaft in Bologna unterstützte, schon so einige Erfahrung:

Zu Corona-Zeiten schuf er das "Antivirus"-Eis aus Ingwer-Orange, nun kam ihm "Ähm" in den Sinn. Was als Gag gedacht war, soll nun dauerhaft im Angebot bleiben: ",Ähm‘ nehmen wir nicht mehr aus dem Sortiment", sagt der kreative Unternehmer, der jetzt europaweit bekannt ist.

mehr aus Essen & Trinken

Mozzarella im Test: 4 Produkte wenig zufriedenstellend

Wein-Wissen: Griechischer Wein

"Mit Urwaldzerstörung und Kinderarbeit in Verbindung" - Nougat-Aufstriche im Test

Die Sommelière des Jahres: "Alles, nur kein Mainstream"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gelesen (734 Kommentare)
am 05.08.2023 13:31

Diese Lückenfüller, Ä und Ähm, sind furchtbar. Dass das niemanden auffällt, oder ist das Pflicht so zu reden?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen