Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Klassik am Dom: Zucchero versüßt den Domplatz, Peter Cornelius liefert den Kaffee

Von Helmut Atteneder, 06. Dezember 2023, 07:01 Uhr
DC
Bild: Carlota Figueras

Klassik am Dom lädt zum italienischen Abend am 27. Juli und zum Konzert der Austropop-Legende am 24. August.

Das Line-up der nächstjährigen Klassik-am-Dom-Reihe füllt sich weiter mit Topstars: Nach Anna Netrebko und Yusif Eyvazov, Musical-Stars um Mark Seibert, den Musikkabarettisten Pizzera und Jaus und Jazz-Ikone Diana Krall präsentiert Veranstalter Simon Ertl nun den wunderbaren italienischen Pop-Blues-Musiker Zucchero und Austropop-Urgestein Peter Cornelius.

Zucchero, der einst in Schultagen von seiner Lehrerin so genannt wurde, weil er gar so süß aussah, gastiert am 27. Juli im Rahmen seiner "Overdose D’Amore World Tour" auf dem Domplatz.

Der 67-Jährige wünschte sich ein Sitzkonzert und liefert im Gegenzug alle seine Hits – vom romantischen "Diamante" und "La canzone che se ne va" über das mitreißende "Partigiano Reggiano" bis zum rockigen "Baila Morena". Sein Duett "Miserere" mit Tenor-Legende Luciano Pavarotti (er wird eingespielt) steht ebenfalls auf der Setlist. Zucchero kommt mit seiner großartigen Band und der fantastischen Sängerin Oma Jali nach Linz.

"Der Kaffee ist fertig"

Während also der Italiener den Domplatz mit seiner Musik versüßt, liefert Peter Cornelius mit Band am 24. August den Kaffee. Sein 1980 veröffentlichtes Lied "Der Kaffee ist fertig" gehört zum musikalischen Allgemeingut von Generationen. Der vielseitige und hervorragende Gitarrist mit der markanten Stimme verwöhnt seine Fans aber auch mit anderen Klassikern wie "Reif für die Insel", "Segel im Wind" oder "Du entschuldige, i kenn di". Neben diesen großen Hits bringt der 72-jährige Cornelius auch erfolgreiche Songperlen wie "Sanft ist unser Kampf" mit nach Linz. (att)

Karten: ab heute, 6. Dezember, um 8 Uhr auf www.klassikamdom.at, im Domcenter Linz, Herrenstraße 36, Telefon 0732/946100, E-Mail: domcenter@dioezese-linz.at, bei oeticket.com, in allen Oeticket-Vorverkaufsstellen und in allen bekannten Linzer Kartenbüros

mehr aus Kultur

Der Kulturhauptstadt-Unfall eines Welttheaters

Premiere im Landestheater: Ziemlich beste Freunde im Kinderzimmer

"Oppenheimer" räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab

Berlinale: Silberner Bär für Wiener Kameramann Martin Gschlacht

Autor
Helmut Atteneder
Redakteur Kultur
Helmut Atteneder
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen