Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

JKU Astros zeigten beim Heimauftakt im Football vollen Einsatz

Von OÖN, 26. April 2024, 03:04 Uhr
JKU Astros zeigten beim Heimauftakt im Football vollen Einsatz
800 Fans feuerten die Spieler an. Bild: JKU

LINZ. Bei regnerischem Wetter mussten sich die Linzer geschlagen geben

Es war kalt, es war nass, aber auf dem Spielfeld ging es heiß her: Am Mittwoch trat das Footballteam der JKU "Astros" im ASKÖ Bewegungscenter in Linz bei seinem Heimauftakt gegen die "Serpents" von der MedUni Wien an. Obwohl die Linzer vollen Einsatz zeigten, mussten sie sich letztlich 2:9 geschlagen geben.

800 Fans waren zum ersten Match der Saison angereist, um die Teams anzufeuern – darunter auch Rektor Stefan Koch und Anke Merkl, Leiterin des Operations Managements an der JKU.

Obwohl die Linzer in der ersten Angriffssequenz bis auf drei Yards an die gegnerische Endzone herankamen, gab es keine Punkte. Im Gegenzug reichte ein weiter Pass, gefolgt von einem tollen Lauf, für den einzigen Touchdown im gesamten Spiel.

Die Motivation lassen sich die Astros nicht nehmen: Sie konzentrieren sich unter Anleitung der Coaches Mike Süss, Carson Wittwer und Roman Niedermayr auf das Training für das nächste Heimspiel am 3. Mai. Dann haben sie im Match gegen die "BOKU Beez" die Chance, auf dem Feld zurückzuschlagen.

mehr aus Campus

Gütesiegel für "Flink"

Linzer VWL-Forscher erhielten Ruf nach Wien, Berlin und Hongkong

"Gemeinsam könnten wir Ideen breiter denken"

Wie die internationale Luftfahrt nachhaltiger werden kann

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen