Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Am 5. Juni wird der Campus der JKU wieder zur malerischen Laufkulisse

Von OÖN, 29. März 2024, 03:35 Uhr
Am 5. Juni wird der Campus der JKU wieder zur malerischen Laufkulisse
Der JKU-Campus wird wieder zur malerischen Rennstrecke. Bild: Wildoner/JKU

LINZ. Beim zweiten "Campus Run" stellen nicht nur Studierende ihre Sportlichkeit unter Beweis: Neu ist die Schülerwertung, in der Klassen gegeneinander antreten können

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr kehrt der "JKU Campus Run" heuer in der zweiten Auflage zurück: Studierende, Lehrende und Universitätsmitarbeiter, aber auch Sportbegeisterte ohne Bezug zur Uni treten am 5. Juni gegeneinander an. Eine eigene Wertung gibt es heuer für Schulklassen.

Die Hauptroute ist bereits bekannt: Nach einer Runde um den Uni-Teich geht es weiter in den Science Park, von dort aus zum TNF-Turm und schließlich zurück zum Start bei der Kepler Hall. Die Strecke besticht auch durch die Szenerie: den begrünten Campus der JKU, der zu den schönsten in ganz Österreich zählt.

In den verschiedenen Bewerben wird die rund zwei Kilometer lange Route, die zum Großteil auf Schotterwegen verläuft, unterschiedlich oft absolviert. Zur Auswahl stehen:

Der Zehn-Kilometer-Lauf steht allen Lauferfahrenen offen. Nach Adam Riese geht es fünfmal durch den Campus. Beginn ist um 18.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr liegt bis 19. Mai bei 20 Euro zuzüglich Bearbeitungsgebühr, danach bis Anmeldeschluss am 4. Juni bei 25 Euro.

Zeitgleich startet der "Fun Run" über vier Kilometer für alle, die es etwas gemütlicher angehen wollen. Die gemeinsame Siegerehrung geht um 20 Uhr los. Nenngeld: 15 Euro bis 19. Mai, danach 20 Euro.

Schon um 16 Uhr beginnt der Staffellauf, der Studierenden und Mitarbeitern der JKU vorbehalten ist. Jedes Mitglied der Dreierteams absolviert jeweils eine Runde auf der Hauptstrecke. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Sieger werden um 17 Uhr gewürdigt.

Die große Neuerung beim heurigen Lauf, der "School Run", geht um 14 Uhr los. Dabei treten Schulklassen gegeneinander an. Gelaufen wird auf einer eigenen, 450 Meter langen Strecke. Die Klasse, die in 15 Minuten die meisten Runden schafft, gewinnt. Vorab gibt es für die Schüler eine Führung über den Campus der JKU.

Die Anmeldung für den Lauf ist bereits geöffnet, sie läuft noch bis zum 4. Juni am Tag vor dem Lauf. Die Startunterlagen werden jeweils vor den einzelnen Bewerben ausgegeben.

Spannend wird auch, ob die Bestwerte aus dem Vorjahr heuer übertroffen werden: Der schnellste Herr brauchte für den Zehn-Kilometer Lauf 36:05 Minuten, bei den Damen sind es 43:38 Minuten. Die erste Staffel war 2023 nach exakt 21 Minuten im Ziel.

Alle weiteren Informationen und einen Link zum Anmeldeportal gibt es online auf der Webseite der Johannes-Kepler-Universität unter jku.at

mehr aus Campus

"QuanTour" an der JKU: Was Photonen alles können

JKU Astros zeigten beim Heimauftakt im Football vollen Einsatz

"Gemeinsam könnten wir Ideen breiter denken"

Soja: Wie eine kleine Bohne auf der ganzen Welt bekannt wurde

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen