Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Billa und Norma sind in Oberösterreich im Eröffnungsfieber

06. Dezember 2012, 00:04 Uhr

LINZ. Der Lebensmitteleinzelhandel ist ob der Enns in Bewegung. Der Rewe-Konzern erweitert seine Billa-Schiene und hatte am Mittwoch bereits seine fünfte Neueröffnung, und zwar in Meggenhofen.

Zuvor waren schon Filialen in Traun, Gmunden, Riedau und Mondsee neu gestartet und vier weitere nach einer Generalsanierung wieder eröffnet worden. „Wir haben damit in Oberösterreich heuer 120 neue Arbeitsplätze geschaffen“, sagt Vertriebsdirektor Josef Holzleitner. Noch heuer kommt in Aigen im Mühlkreis ein weiterer neuer Billa hinzu, ab 19. Dezember. Er wird in Rudolfing den Zielpunkt ersetzen.

Unimarkt wartet auf Wettbewerbshüter

Die kränkelnde Zielpunkt-Kette bringt weitere Veränderungen, weil die 18 verbliebenen Standorte in Oberösterreich von Unimarkt übernommen werden. Die Umbauten können allerdings erst 2013 erfolgen, wenn die Kartellbehörde ihren Segen gegeben hat.

Auf Expansionskurs ist in Oberösterreich weiterhin Spar, aber auch die deutsche Diskontkette Norma: Sie hat vor einem Jahr in Braunau und Kallham eröffnet, jetzt im November in Frankenburg. Außerdem hat sie eben in Wels-Nord den ersten Neubau einer Filiale gestartet. Bisher sind nur bestehende Objekte adaptiert worden. Norma hat erst 16 Standorte in Österreich. (le)

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

Tabula rasa bei Abschreibungen beschert Lenzing 600 Millionen Verlust

Karl Purkarthofer neuer Vorstandschef von Primetals

Ventopay: Neue Beteiligung für Zahlungsdienstleister aus Hagenberg

16 Monate vom Auftrag bis zum Geld: Rosenbauer muss schneller werden

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen