Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Rad gestohlen: Was zu beachten ist, damit die Versicherung bezahlt

Von nachrichten.at, 10. Mai 2024, 16:32 Uhr
Bicycle Parking With Many Bicycles on a Sunny Day
2023 wurden 18.566 Fahrräder als gestohlen gemeldet. Bild: colourbox

LINZ. Die Arbeiterkammer rät, die Konditionen der Versicherung genau zu prüfen.

50 Fahrräder werden täglich in Österreich gestohlen. Laut den Konsumentenschützern  der Arbeiterkammer Oberösterreich sind Diebstähle am Wohnort meist durch die Haushaltsversicherung abgedeckt. Bei gemeinschaftlich genutzten Räumen greift der Schutz nur, wenn das Rad abgesperrt war. Für unterwegs gestohlene Räder gilt die Haushaltsversicherung nicht, manche Versicherungen  bieten eine Erweiterung an. 

Damit die Versicherung im Schadensfall bezahlt, muss der Versicherungsnehmer einige Vertragspflichten einhalten: Beim Abstellen des Fahrrads ist beispielsweise die Sicherung des Fahrradrahmens an einem ortsfesten Gegenstand (wie einem Laternenpfahl) mit einem hochwertigen Schloss (etwa Bügel-, Falt- oder Kettenschloss) notwendig.

Häufig ist in den Versicherungsbedingungen auch geregelt, welches Fahrradschloss genau verwendet werden muss, heißt es von der Arbeiterkammer.  

Wer das Fahrrad auf einem mit dem Auto fix verbundenen Fahrradträger transportiert, muss es an diesem Träger mit einem Fahrradschloss oder einer entsprechenden Verschlussvorrichtung des Fahrradträgers verschließen. Achtung: Eine Versicherungsleistung kann ausgeschlossen sein, wenn sich der Diebstahl in den Nachtstunden (zum Beispiel zwischen 23 und 5 Uhr) ereignet. 

Versicherungsschutz im Ausland

Wird das E-Bike auf Reisen im Ausland benutzt, sollten sich Konsumenten vorher erkundigen, ob ihre Versicherung europa- bzw. weltweit gilt. Eine Deckung ist auch durch eine Reiseversicherung, die auch in einer Kreditkarte enthalten sein kann, möglich. 

Die Arbeiterkammer rät zudem, die Versicherungsbedingungen zu prüfen: Es sei gut, wenn E-Bikes ausdrücklich als versichert aufgezählt sind. Sind Wertgrenzen enthalten und ist das Rad sehr teuer, sollte die Versicherungssumme mit dem Kaufpreis abgeglichen werden.  

mehr aus Wirtschaft

EU-Lieferkettengesetz nimmt letzte Hürde

Region Pyhrn-Priel: Raiffeisenbanken fusionieren

Autos auf Holz abstellen: Erstes Holz-Parkhaus entsteht im Innviertel

Häuslbauer-Paket nur über die Hypo: Banken sind sauer

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen