Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sieben Black Wings ins erste Nationalteam-Camp einberufen

Von Markus Prinz, 25. März 2024, 21:40 Uhr
bilder_markus
Der Linzer Patrick Söllinger (li.) darf erstmals im ÖEHV-Herren-Nationalteam verteidigen. Bild: GEPA pictures/ Christian Moser

LINZ. ÖEHV-Teamchef Roger Bader hat sieben Spieler der Steinbach Black Wings für das erste Vorbereitungscamp auf die Eishockey-A-Weltmeisterschaften in Tschechien einberufen.

Sieben Cracks der Steinbach Black Wings dürfen sich ab Ostermontag im ÖEHV-Nationalteam beweisen. Der Traum von der WM-Teilnahme lebt für die Linzer Thomas Höneckl, Gerd Kragl, Patrick Söllinger, Niklas Bretschneider, Nico Feldner, Julian Pusnik und Emilio Romig. Für die Linzer gilt es, sich von Woche zu Woche für die am 10. Mai beginnende Weltmeisterschaft in der tschechischen Hauptstadt Prag zu empfehlen. 

"Die jungen Spieler erhalten einmal mehr eine Chance sich zu beweisen. In den vergangenen beiden Jahren gab es immer wieder junge Spieler, die vom ersten Teamcamp an dabei waren und bis zur WM durchmarschieren konnten aufgrund ihrer Leistungen. Ich bin schon gespannt, ob auch heuer wieder einem der jungen Spieler so eine Überraschung gelingt. Wichtig ist nun, dass speziell jene Spieler die schon seit rund fünf Wochen keine Spiele mehr hatten, wieder in den Wettkampfrhythmus kommen", sagt Teamchef Roger Bader.

Gleich in der ersten von insgesamt fünf Vorbereitungswochen testet Team Austria am 4. und 5. April auswärts in Riga gegen Lettland. Dabei wird es voraussichtlich zum Teamdebüt von Patrick Söllinger kommen. Über die größte Team-Erfahrung der Linzer Abordnung verfügt übrigens Nico Feldner mit derzeit 30 Länderspielen. Am Samstag, 20. April, testet das ÖEHV-Nationalteam in Linz gegen Tschechien.

mehr aus Black Wings

Black Wings verlängern mit zwei Stürmern

Linzerin Hanna Obermayr für Heim-WM ins Nationalteam einberufen

Christian Ladberg: Warum ein silberner Pokal für seine U20 nicht gereicht hat

Black Wings binden Team-Verteidiger für zwei Jahre

Autor
Markus Prinz
Online-Redakteur
Markus Prinz

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen