Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Volle Ränge im Design Center: Alexandrowa erste Linzer Tennis-Finalistin

Von nachrichten.at/apa, 03. Februar 2024, 17:45 Uhr
WTA-Upper Austria Ladies Linz
WTA-Upper Austria Ladies Linz Turnier am Samstag im Design Center Bild: BARBARA GINDL (APA)

LINZ. Jekaterina Alexandrowa heißt die erste Finalistin beim Linzer Tennis-Turnier.

Die als Nummer zwei gesetzte Russin setzte sich am Samstag im Halbfinale des "Upper Austria Ladies" nach einer Nervenschlacht über 3:10 Stunden nach Satzrückstand gegen die Kroatin Donna Vekic (3) durch. Mit dem 5:7,7:6(4),7:6(6) schaffte es Alexandrowa nach sechs Jahren ein zweites Mal ins Endspiel von Linz am Sonntag (14.00 Uhr/ORF Sport +).

In diesem trifft sie entweder auf die topgesetzte Lettin Jelena Ostapenko oder die ungesetzte Russin Anastasia Pawljutschenkowa. Das Halbfinale verlangte der vierfachen WTA-Turniersiegerin alles ab. "Ich war am Schluss schon so müde und nervös, habe eigentlich nur noch in Trance gespielt", sagte Alexandrowa.

Im Duell zweier Spielerinnen, die bei den Australian Open in der ersten Runde gescheitert sind, verzeichnete die Partie - beinahe gleichverteilt - nicht weniger als elf Aufschlagverluste. Vekic entschied den ersten Satz nach einem Break zum idealen Zeitpunkt (6:5) für sich. Alexandrowa, die im Viertelfinale Titelverteidigerin Anastasia Potapowa eliminiert hatte, stellte nach einer wahren Break-Orgie im zweiten Satz per Tiebreak auf 1:1 in Sätzen.

Souveränität beim eigenen Aufschlag kehrte auch im Entscheidungssatz nicht ein, heiß umkämpft blieb die selten hochklassige Partie allemal. Wieder ging es ins Tiebreak, in dem Vekic einen 5:1-Vorsprung noch aus der Hand gab und völlig gefrustet sah, wie Alexandrowa den zweiten Matchball verwertete.

mehr aus Mehr Sport

Finalturnier in Enns mit Klassiker-Potenzial

Felix Gall: "Ich habe jetzt mehr Freiheiten"

Wie die Linzer Schwimmer von Finalaspiranten zu Medaillenkandidaten wurden

Dezimierte Linzer verlangten dem HC Hard alles ab

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen