Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tsitsipas musste bei ATP Finals gleich aufgeben

Von nachrichten.at/apa, 14. November 2023, 16:35 Uhr
Stefanos Tsitsipas
Stefanos Tsitsipas. Bild: TIZIANA FABI (AFP)

TURIN. Der Däne Holger Rune hat bei den ATP Finals in Turin auf ungewöhnliche Art und Weise seinen ersten Sieg geholt. Runes Gegner Stefanos Tsitsipas musste am Dienstag schon im ersten Satz beim Stand von 1:2 wegen einer Verletzung aufgeben.

Nach gerade einmal einer Viertelstunde war die Partie im Pala Alpitour bereits beendet, die Zuschauer quittierten die schnelle Aufgabe des Griechen aufgrund von Rückenproblemen mit Pfiffen.

"Auf diese Art und Weise wollte ich das Spiel natürlich nicht gewinnen", sagte Rune nach der Partie. "Aber man hat schon bei seinem ersten Aufschlagspiel gemerkt, dass etwas nicht stimmt", sagte der von Boris Becker geocachte Däne. Tsitsipas schien Probleme am Ellbogen zu haben.

Tsitsipas sagte nach seiner Aufgabe, er habe "schreckliche Schmerzen" im Rücken gehabt. "Ich bin wirklich enttäuscht, dass ich nicht in der Lage war, das Match zu beenden", sagte der Grieche, der auch zu seinem letzten Gruppenspiel gegen den Serben Novak Djokovic am Donnerstag nicht mehr antreten wird. "Aber das ist Tennis. Das ist nicht Darts. Für mich ist es wichtig, dass ich fit bin und mich mit meinem Rücken wohlfühle." Für Tsitsipas rückt der Pole Hubert Hurkacz nach, hat aber keine Chancen mehr auf ein Weiterkommen.

Nach seinem ersten Spiel am Sonntag, als er gegen den Italiener Jannik Sinner in zwei Sätzen verloren hatte, hatte Tsitsipas noch erklärt, er seit fit und habe keine Probleme. Im Vorfeld der ATP Finals hatte es bereits Spekulationen über den Gesundheitszustand von Tsitsipas gegeben.

mehr aus Mehr Sport

2. Etappe der Rad-Rundfahrt: Dockx sicherte sich Gelbes Trikot

Golf: Straka gelang bei US Open erstmals auf PGA-Tour Hole-in-One

Sie sind Österreichs "Golden Girls"

Georg Enzenberger und die Sehnsucht nach Hawaii

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen