Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Steelvolleys schrammen am Supercup vorbei

Von OÖN-Sport, 25. September 2023, 20:07 Uhr
GEPA-20230925-101-139-0086
Marie Nevot bei einem Angriff Bild: gepa

INNSBRUCK. Die Linzer Volleyballerinnen unterlagen bei Cupfinalist Innsbruck 2:3.

Die Oberbank Steelvolleys Linz-Steg sind an der Verteidigung des Volleyball-Supercups vorbeigeschrammt: 

Die Triplegewinnerinnen aus Oberösterreich mussten sich bei Cup-Finalist Innsbruck nach knapp zweieinhalb Stunden 2:3 geschlagen geben. 

Dem Spiel ihren Stempel aufgedrückt haben die neuen Tiroler Angreiferinnen Marie Nevot (30 Punkte) sowie Rozalia Hnatyszyn (18). Für Tirol war es der erste Titel der Klubgeschichte.

"Wir haben zu wenig hart durchgegriffen, haben gegen Doppelblock zu wenige Punkte gemacht", analysierte Linz-Kapitänin Sophie Maass. Gelegenheit zu einer Steigerung bietet die Meisterschaft, die für Linz-Steg am Samstag in Salzburg beginnt.

Mehr zum Thema
VOLLEYBALL - AVLW, Linz, photo shoot
OÖNplus Mehr Sport

Die Daumendrückerin, die eigentlich noch mitspielen sollte

INNSBRUCK. Die Linzer Volleyballerinnen haben beim Supercup heute in Innsbruck eine besondere Daumendrückerin: Ex-Kapitänin Lisa-Marie Hager

mehr aus Mehr Sport

In Handschellen: Golf-Superstar wurde von der Polizei abgeführt

Beim Geldverdienen sind Linkshänder klar im Vorteil

Kanu: Leitner holte bei Slalom-EM in Ljubljana Kajak-Silber

Riccardo Zoidl: Erst war er "richtig angefressen", dann gewann er die Königsetappe

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen