Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Galanacht des Sports: Die Gala auf Ballhöhe - Hamann hat viel zu erzählen

Von Harald Bartl, 12. Jänner 2024, 19:34 Uhr
Die Gala auf Ballhöhe: Hamann hat viel zu erzählen
Didi Hamann ist als TV-Analytiker bei "Sky" für klare Ansagen bekannt.

Warum Österreich auch ohne David Alaba bei der EM aufsteigen würde - und er Franz Beckenbauer alles verdankt

Es versteht sich von selbst, dass bei der Galanacht des Sports am 9. Februar der Fußball rollt. Vier Monate vor dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland wird ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick das EM-Jahr im Linzer Brucknerhaus offiziell anpfeifen.

Mit Didi Hamann wird auch einer der ganz Großen der deutschen Fußballgeschichte mit dabei sein. "Ich freue mich sehr auf die Gala - es ist immer etwas Besonderes, wenn es eine Veranstaltung in so besonderem Rahmen gibt, bei der die Sportler im Mittelpunkt stehen", sagt Hamann im OÖN-Gespräch. Nachsatz: "Auf dem Tanzparkett findet man mich sicher nicht."

Fußballgeschichte hat er einst mit dem FC Liverpool geschrieben: 2005 holte er mit den "Reds" auch dank seines Treffers im Elfmeterschießen den Champions-League-Sieg gegen den AC Milan, nachdem man zur Pause 0:3 zurückgelegen war und sich mit einem 3:3 in die Verlängerung rettete. 

Die Gala auf Ballhöhe: Hamann hat viel zu erzählen
Als Champions-League-Sieger mit Liverpool-Klubkollege Vladimir Smicer Bild: Helmut Fohringer

Eine Erfahrung von damals, die sich auch Österreichs Teamspieler zu Herzen nehmen sollten: Es gibt auch dann eine Chance, wenn die Situation aussichtslos erscheint. Hamann: "Eigentlich haben wir beim Stand von 0:3 nicht mehr an unsere Chance geglaubt, wir waren nur leer. Aber unser Trainer, Rafael Benitez, hat in der Kabine eine unglaubliche Ruhe und Zuversicht ausgestrahlt, die sich in der Folge auf die gesamte Mannschaft übertragen hat."

Der ÖFB-Auswahl traut Hamann bei der EM einiges zu: "Ich hoffe, dass David Alaba noch fit wird und Sasa Kalajdzic jetzt bei Eintracht Frankfurt viele Einsatzminuten bekommt. Aber die Gruppenphase würde Österreich auch ohne Alaba überstehen, weil der Kader einfach richtig gut ist." 

Beckenbauers Glücksgriff

Mit dem FC Bayern wurde Hamann zweimal Meister (1994, 1997), Pokalsieger (1998) und UEFA-Cup-Sieger (1996). Dass er bei den Bayern überhaupt den Durchbruch schaffte, verdankte er in erster Linie dem am Sonntag verstorbenen Franz Beckenbauer. "Binnen zehn Tagen hat sich mein Leben komplett verändert. Ich bin im Amateurteam der Bayern nicht weitergekommen, sollte eigentlich verliehen werden. Dann hat Franz Beckenbauer Ende 1993 das Traineramt von Erich Ribbeck übernommen. Erst hat er mir gesagt, dass er mich ins Winter-Trainingslager der Profis nach Spanien mitnimmt. Am Ende des zehntägigen Trainingslagers hat er mich am Flughafen zur Seite genommen und gesagt, dass ich im Profikader bleiben darf. Das werde ich ihm nie vergessen."

Die Gala auf Ballhöhe: Hamann hat viel zu erzählen
Didi Hamann mit dem kürzlich verstorbenen Franz Beckenbauer

Beckenbauers Tod geht auch Hamann nahe. "Weil es einen wie ihn nie wieder geben wird. Er hat nicht nur jungen Spielern wie mir damals viel beigebracht, sondern auch den Routiniers. Wenn der Franz gesprochen hat, dann haben auch die Stars mit ihren 80, 90 Länderspielen die Ohren gespitzt - weil man bei ihm fürs Leben gelernt hat."

In seiner Rolle als TV-Analytiker bei "Sky" ist man klare Ansagen von ihm gewöhnt. Wie sieht es eigentlich aus, wenn er selbst auf der Straße kritisiert wird? "Im persönlichen Gespräch passiert das selten. Zuletzt hat beim Oktoberfest einer gemeint, dass die deutsche Nationalmannschaft nur wegen meiner Kritik so schlecht spielt." Hamanns Reaktion: "Er war mit seiner Freundin dort - ich hab ihr zehn Euro gegeben und gesagt, dass sie ihm noch eine Maß Bier kaufen soll ..."

Wissenswertes zur Gala-Nacht des Sports am 9. Februar

  • Vorverkaufskarten für die Gala, die von den OÖN und der LIVA organisiert und von Hauptsponsor Oberbank präsentiert wird, gibt es im Brucknerhaus sowie online unter brucknerhaus.at und in allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen.
  • Moderiert wird die Gala von Silvia Schneider und Tom Walek.
  • Musikalischer Höhepunkt wird das Konzert von Lemo sein, das um Mitternacht beginnt. Im Mittleren Saal wird die Austropop-Coverband „Hoamspü“ den Ton angeben. Bei der von Eric Papilaya inszenierten Eröffnung sind Song-Contest-Starter Nathan Trent und die Geigerin Allegra Tinnefeld im Einsatz. Beste Tanzmusik garantieren das p.t. Art Orchester und Six Pence im Foyer.
mehr aus Mehr Sport

Yvonne Snir-Bönisch: "Es wäre falsch, jetzt zu gehen"

Trennung nach 15 Jahren: Sofia Polcanova verlässt Linz AG Froschberg

Linz und Ried kämpfen um den Halbfinaleinzug: "Wir haben die Pause gut genützt"

Tischtennis: Linz und Wels im Europacup-Halbfinale ausgeschieden

Autor
Harald Bartl
stellvertretender Ressortleiter Sport
Harald Bartl

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
numquamretro (1.478 Kommentare)
am 12.01.2024 20:09

Hamann, wieder so ein Experte, der überall seinen unqualifizierten Senf dazu gibt.

lädt ...
melden
antworten
thomaszens (37 Kommentare)
am 12.01.2024 19:48

Um 10 Euro gibts koa Maß

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen