Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Der Countdown zum Linz Marathon läuft

Von OÖN, 06. Jänner 2024, 13:04 Uhr
bilder_markus
Der Countdown läuft. Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. In bereits 93 Tagen steigt Oberösterreichs größte Laufveranstaltung und macht einmal mehr tausenden Sportlern Beine. Das sind die wichtigsten Dinge bis zum Startschuss am 7. April.

Kick-off am 25. Jänner

Der Kick-off zum diesjährigen Marathon steigt am 25. Jänner im Linzer Oberbank Donau Forum. Toni Innauer, Skisprung-Olympiasieger, Ex-Erfolgstrainer und Buchautor, stellt dort ein Thema in den Mittelpunkt: Wie schaffe ich es, meine guten Vorsätze in tragfähige Gewohnheiten zu verwandeln? Danach stellt er sich einem Talk mit Oberösterreichs Sportlerin des Jahres 2023, Susanne Gogl-Walli, und OÖN-Moderatorin Karoline Ploberger. Der Eintritt ist frei, Anmeldung auf www.linzmarathon.at erwünscht.

„Super-Freitag“ am 16. Februar

An diesem Tag gibt es in der Linzer Tips-Arena, die auch am Marathon-Wochenende die Expo beherbergt, beim Laufschuhtest einmal mehr die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit Intersport Winninger die neuesten Modelle namhafter Marken zu testen. Dazu können diese gleich auf der Laufbahn der Halle probiert werden. Experten beraten dabei gerne, und es kann auch eine Lauf- und Bewegungsanalyse der Firma Arion durchgeführt werden. In Zusammenarbeit mit dem Ausdauerzentrum Österreich ist auch ein Laktattest möglich. Weiters wird am 16. Februar noch ein Guglwald-Lauftreff abgehalten.

Nennschlüsse im Februar und März

Der erste Nennschluss für die 22. Auflage ist bereits am 21. Dezember verstrichen, doch zu günstigeren Konditionen als bei der Nachnennung kann auch noch bis 1. Februar und 15. März die Anmeldung erfolgen. Spätentschlossene haben am Marathon-Wochenende Freitag und Samstag in der Tips-Arena die Möglichkeit, noch ihre Startnummer für das Laufsportspektakel zu ergattern. „Wer sich früh meldet, hat den weiteren Vorteil, dass er ein klares Ziel vor Augen hat“, sagt Marathon-Rennleiter Günther Weidlinger.

Allwöchentliche Lauftreffs

Laufend, mit Inlineskates oder Handbike – zur optimalen Vorbereitung auf den Linz Donau Marathon finden allwöchentlich Lauftreffs in Begleitung von erfahrenen Coaches wie dem früheren Spitzenläufer Gerhard Hartmann und Rennleiter Günther Weidlinger sowie Sportärzten statt. Alle Termine finden sich auf www.linzmarathon.at. Am 9. März liefert Fischer Brot, das die Marathonweckerl für die Rennen bereitstellt, die Verpflegung. Zudem absolvieren an diesem Tag auf dem Gelände des Urfahrmarktes die Skater ihre erste Übungseinheit.

Neue Bewerbe im Programm

Mit dem neuen Bewerb über fünf Kilometer gibt es heuer noch eine Ausrede weniger, sich nicht anzumelden. Das Linzer Lauffest steht 2024 auch im Zeichen von Inklusion: Erstmals gibt es mit dem 1. Special Olympics Run am Samstag einen Bewerb für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung. Dieser steigt gemeinsam mit dem Junior Marathon, und das an einem neuen Standort. Gestartet wird erstmals auf der Neuen Eisenbahnbrücke, die Kleinsten bekommen im Donaupark eine Laufstrecke.

mehr aus Linz Marathon

Marathon-Startschuss mit Toni Innauer

Heute lockt die Laufbahn

Aufbautraining für den Marathon: Die richtige Mischung macht’s

Mehrweg führt ins Linzer Marathon-Ziel

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen