Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

SV Ried will am Dienstag neuen Trainer präsentieren: Kommt Frenkie Schinkels?

Von Thomas Streif und Harald Bartl, 16. April 2018, 16:21 Uhr
SOCCER - BL, St.Poelten vs WAC
Kommt Frenkie Schinkels zur SV Ried? Bild: GEPA pictures/ Walter Luger

RIED. Spät, aber doch, zieht die SV Guntamatic Ried, die sich in einer schweren sportlichen Krise befindet, im Aufstiegskampf am Dienstag die wohl letzte Option: Ein neuer Trainer soll laut Finanzvorstand Roland Daxl präsentiert werden. Einer der drei Kandidaten ist Frenkie Schinkels.

Darüber, wer die Nachfolge von Interimstrainer und Manager Fränky Schiemer antreten wird,wollte man bei der SV Ried bis Montagabend noch nichts Konkretes sagen. Immer wieder war am Montagnachmittag in Ried frei nach dem Motto "Frenkie statt Fränky" der Name Frenkie Schinkels zu hören.

"Es sind drei Szenarien möglich. Wir führen aber heute noch Gespräche mit den drei Kandidaten", sagt Daxl auf OÖN-Anfrage. Es gehe dabei um verschiedene Konstellationen, wie die Dauer der Zusammenarbeit und die Kosten. "Einer der drei Kandidaten ist Schinkels", bestätigt Daxl. Man habe sich getroffen. Der 55-jährige Schinkels, gebürtiger Niederländer, war zuletzt als sportlicher Leiter beim Kremser SC tätig, zuvor war er zweieinhalb Jahre Sportdirektor bei St. Pölten. Als Trainer feierte er 2005/2006 den Meistertitel mit der Austria, als Spieler mit dabei: Fränky Schiemer, der das Training am Montagnachmittag nicht leitete. Die Einheit leiteten Dieter Alge Florian Königseder.

Man habe sich aber noch nicht entschieden, so Daxl. Fix sei, dass am Freitag beim Heimspiel gegen Lustenau (18.30 Uhr) ein neuer Trainer auf der Bank der krisengebeutelten Innviertler Platz nehmen wird. 

Acht Spiele haben die krisengebeutelten Rieder noch Zeit, um den Aufstieg oder einen Relegationsplatz zu fixieren. Nach der 0:1-Schlappe gegen Wiener Neustadt sind die Innviertler nur noch Fünfter. Der Rückstand auf den Zweiten Hartberg beträgt bereits sechs Punkte, Wiener Neustadt liegt zwei Punkte vor der SV Ried. Ein Blick auf die Formtabelle ist aus Rieder Sicht jedoch beängstigend: Aus den vergangenen zehn Spielen holte der Bundesliga-Absteiger lediglich neun Punkte, nur das Heimspiel gegen Wattens konnte gewonnen werden.

mehr aus SV Ried

Ein Fußballerleben nur für die SV Ried: Am Samstag endet die Karriere von Marcel Ziegl

Sane soll bei der SV Ried eine Aufstiegshilfe werden

Youngster aus der OÖ-Liga wechselt zur SV Ried

Vertrag verlängert: Philipp Pomer bleibt bei der SV Ried

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

34  Kommentare
34  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
u25 (5.055 Kommentare)
am 16.04.2018 22:43

Jetzt wirds peinlich

lädt ...
melden
GOAL (2.962 Kommentare)
am 16.04.2018 22:42

Meiner Meinung nach probiert der Vorstand nach wie vor einen Trainer von der Agentur SFC (C.Sand) zu verpflichten!!

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 16.04.2018 22:00

Ich kann alle hier beruhigen. Der Artikel wurde nur 15 Tage zu spät freigeschalten!

lädt ...
melden
Linzer_ASK (2.051 Kommentare)
am 16.04.2018 21:43

Glasner, Sageder, Kolvidsonn, Benbennek und jetzt Chabbi. Schön langsam glaub ich nicht dass es an den Trainern liegt.

Wenn wirklich der Schinkels kommt, dann ist das der erste Trainer der wirklich nix drauf hat. Alle anderen von mir erwähnten Trainer* haben bewiesen dass sie eigentlich gute Trainer sind. Schinkels war nur bei der Austria erfolgreich, hatte aber einen Peter Stöger zur Seite und der war, wenn man sich die Trainerlaufbahn der beiden ansieht, wohl der Grund warum die Austria Meister wurde.

* Benbennek kann ich nicht bewerten.

lädt ...
melden
Linzer_ASK (2.051 Kommentare)
am 16.04.2018 21:44

Feuerwehrmann Gludowatz hab ich vergessen. Den würd ich euch wieder wünschen.

lädt ...
melden
spacer (1.513 Kommentare)
am 16.04.2018 21:30

Ein Fränky ist mehr als genug 😐

lädt ...
melden
Ludwigg3 (492 Kommentare)
am 16.04.2018 20:24

Super, der Schinkels ist eine Wucht. Super Idee, der Löwinger Paul lebt leider nicht mehr, der wäre der richtige Co-Trainer für Schinkels.

lädt ...
melden
asklinz (703 Kommentare)
am 16.04.2018 20:23

Perfekt, jetzt bin ich mir sicher das ihr nicht aufsteigt. Im Sommer kommt dann der ausverkauft in Ried. Das war es mit Profifußball im Innviertel, Lafnitz lässt grüßen

lädt ...
melden
elang (429 Kommentare)
am 16.04.2018 19:45

Bitte nicht,was soll das?
Seit ihr noch bei Sinnen!
Von Anfang an zum scheitern verurteilt!
Aber ist mir W.....?Passt zu Franky und Daxl....

lädt ...
melden
zh66 (208 Kommentare)
am 16.04.2018 19:33

Da Maryleb ist frei.
Besser wie der Schinkels

lädt ...
melden
elang (429 Kommentare)
am 16.04.2018 19:48

Grad schickt Mayrleb vor....?
UV gilt

lädt ...
melden
TreuerFan (179 Kommentare)
am 16.04.2018 19:16

Holt endlich wieder Vogl und Roithinger zurück. In Ried gehört mal in der Akademie, Amateure und im Nachwuchs mit Trainern aufgeräumt. Sind Trainer angestellt die nicht mal eine Ausbildung als Trainer haben. Der Möchtegern Trainer von Amateure Ried " Florian Königseder" der eh bei den Profis der Kampfmannschaft so unbeliebt ist, ist der erste der weg muss. REINER SELBSTDARSTELLER. Bringt Amateure einen Stock tiefer wenn er so weitermacht. Kennt das keiner.

lädt ...
melden
elang (429 Kommentare)
am 16.04.2018 19:14

Bitte nicht,was soll das?
Seit ihr noch bei Sinnen!
Von Anfang an zum scheitern verurteilt!
Aber ist mir W.....?Passt zu Franky und Daxl....

lädt ...
melden
abe1912 (1.612 Kommentare)
am 16.04.2018 18:52

Da hätten sie auch den Lassaad behalten können, wäre die billigere Lösung gewesen. Ist aber auch egal wer´s schließlich wird, die Zeit ist wahrscheinlich sowieso zu kurz (8 Spiele/6 Wochen), um einen Umschwung herbeizuführen, da müsste schon ein "Wunderwuzzi" her und ein solcher ist nicht in Sicht und auch nicht finanzierbar. Werde trotzdem am Freitag im Stadion sein, denn die Hoffnung stirbt zuletzt.

lädt ...
melden
boandlkramer (1.179 Kommentare)
am 16.04.2018 23:25

Gludowatz

lädt ...
melden
Andrula (818 Kommentare)
am 16.04.2018 18:30

Wieso erinnert mich hier so vieles an die Zeit der Münchner Löwen vor und nach dem Abstieg aus der Bundesliga ??

lädt ...
melden
mitreden (28.669 Kommentare)
am 16.04.2018 18:22

einen Schmähführer als Trainer? Teure Wirtshaustruppe.....sag ich nur. Da könntens gleich den Düringer auch holen. der ist lustiger. zwinkern

lädt ...
melden
Fensterputzer (5.156 Kommentare)
am 16.04.2018 18:20

Schinkels als Trainer??

Es bewahrheitet sich erneut .... die Dummen sind nicht vom Aussterben bedroht!

lädt ...
melden
Motzi (4.918 Kommentare)
am 16.04.2018 17:58

Schinkels? Ernsthaft?

Will man mit aller Gewalt in die 3. Liga durchrutschen?

Man muss langsam daran denken die komplette Vereinsführung auszutauschen.

lädt ...
melden
ruhigblut (1.346 Kommentare)
am 16.04.2018 17:57

Die spinnen, die Rieder!
Allein das Gespräche mit Frenkie Schinkels geführt werden, zeigt von der Not bzw Unfähigkeit des Teams Daxl/Schiemer!

lädt ...
melden
tarantino7 (1.122 Kommentare)
am 16.04.2018 17:45

Laut SkySport wäre die 2. Alternative das Duo Gludovatz und Schweitzer.

lädt ...
melden
svr1912fan (367 Kommentare)
am 16.04.2018 18:00

Bitte entscheidet euch für Gludovatz und Schweitzer! Eine der ganz wenigen Lösungen die noch für etwas Hoffnung sorgen würde

lädt ...
melden
Helmut1941 (850 Kommentare)
am 16.04.2018 18:39

das würde für mich sinn machen - hoffe die beiden tun sich daxl an, zum wohle des vereins!

lädt ...
melden
ElimGarak (10.760 Kommentare)
am 16.04.2018 17:40

Schinkels? Ernsthaft? Als den täte ich höchstens Rapid vergönnen. Ich hoffe für Ried dass dies nur eine Ente ist!

lädt ...
melden
tyson4690 (1.001 Kommentare)
am 16.04.2018 18:47

Nur braucht Rapid keinen Trainer!

lädt ...
melden
TheShedEnd (910 Kommentare)
am 16.04.2018 17:24

Gute Idee.
Dazu noch Hannes Kartnig und Franz Grad als Management Kapazunder mit in das Boot holen und Stefan Maierhofer oder auch Roman Wallner für eine schlagkräftige Mannschaft verpflichten!

lädt ...
melden
elang (429 Kommentare)
am 16.04.2018 17:13

Bitte nicht,was soll das?
Seit ihr noch bei Sinnen!
Von Anfang an zum scheitern verurteilt!
Aber ist mir W.....?Passt zu Franky und Daxl....

lädt ...
melden
numquamretro (1.509 Kommentare)
am 16.04.2018 17:05

und als Hauptsponsor RIEDER -BIER !

lädt ...
melden
beisser (10.412 Kommentare)
am 16.04.2018 16:48

Frenkie Schinkels ? Wirklich ?Endlich gibt es wieder was zum Lachen bei den Riedern.

lädt ...
melden
Orlando2312 (22.420 Kommentare)
am 16.04.2018 16:45

Warum nicht Benjamin Blümchen?

lädt ...
melden
beisser (10.412 Kommentare)
am 16.04.2018 16:51

Warum nicht gleich Bob den Baumeister ?
"Jo wir schaffen das !"

lädt ...
melden
svr1912fan (367 Kommentare)
am 16.04.2018 16:42

Schinkels! Ist das euer Ernst? Ich habe diese Vereinsführung bis zuletzt immer verteidigt weil ich bis jetzt der Meinung bin, dass schon vor dem Februar letzten Jahres viel unter Reiter falsch gelaufen ist und demnach viele "Altlasten" den Verein bis heute belasten. Aber einen Schinkels zu holen ist auch mir zu viel. Wir brauchen einen Trainer der in Sachen Taktik und Mannschaftsführung TOP ist und nicht einen für lustige Interviews!

lädt ...
melden
Libertine (5.570 Kommentare)
am 16.04.2018 18:00

Wenn er wenigstens lustig wäre!

lädt ...
melden
GOAL (2.962 Kommentare)
am 16.04.2018 18:31

Dieser Vorstand kann sich nur mehr retten wenn sie Gludovatz mit Schweitzer präsentieren!!
Alleine sich mit dem Schinkels zu treffen zeigt wie fetzendeppert dieser Vorstand agiert!!
Präpotent dumm und unfähig fährt der Vorstand den Verein gegen die Wand!!

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen