Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

LASK-Übernahme fix, Reichel hat unterschrieben

Von Christoph Zöpfl, 20. Dezember 2013, 19:47 Uhr
LASK-Präsident Peter Michael Reichel
Peter Michael Reichel geht Bild: rubra

Der LASK bekommt demnächst eine neue Führung und wird neu aufgestellt. Peter-Michael Reichel hat den Übernahmevertrag unterschrieben und damit den Weg für Wolf-Dieter Holzhey und dessen Gruppe „Freunde des LASK“ frei gemacht.

Der Rücktritt Reichels wird am 24. Dezember in der außerordentlichen Vollversammlung im Linzer Spitz-Hotel (11 Uhr) auch formell. Reichel dürfet sich dabei durch einen bevollmächtigten Anwalt vertreten lassen.
 
Holzhey und seine Freunde des LASK werden den Verein strukturell neu aufstellen. Zwei Geschäftsführer  - einer im wirtschaftlichen und einer im sportlichen Bereich – werden die operative Spitze bilden. Als Kontrollgremium ist ein Aufsichtsrat mit maximal sechs Personen vorgesehen. Nur mehr 20 LASK-Mitglieder sollen stimmberechtigt sein. Zum engeren Führungsteam zählen  Versicherungsmakler Michael Lachinger, Steuerberater Siegmund Gruber und Werbe-Mann Clemens Strobl. Spielervermittler Jürgen Werner ist als externer sportlicher Berater dabei und gilt als Architekt der neuen Struktur. Holzhey-Schwiegervater Helmut Oberndorfer wird weiter im Hintergrund dem LASK helfen, Ehrenpräsident Georg Starhemberg ist als Art Außenminister (Fans, Wirtschaft, Politik) vorgesehen.

mehr aus LASK

LASK verabschiedet "Legenden": "Da bricht schon was weg"

Flecker bleibt bis 2027 beim LASK

Für LASK-Trainer Darazs schließt sich der Kreis

2:2 – der LASK verpatzte Sturm die Meisterparty

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

148  Kommentare
148  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
honguito (346 Kommentare)
am 22.12.2013 20:05

Man sollte alle Firmen, die den lask unterstützen, ab sofort boykottieren. Speziell die rlb, wenn sie wirklich so viel Geld in dieses Himmelfahrtskommando hineinbuttert.

lädt ...
melden
antworten
allesklar (4.132 Kommentare)
am 22.12.2013 20:11

Man sollte deine Notstandshilfe boykottieren

lädt ...
melden
antworten
neptun (4.151 Kommentare)
am 22.12.2013 21:13

Du wirst die Sinnlosigkeit nie kapieren und im Leben scheitern.

Das hast du mit dem lask gemein.

lädt ...
melden
antworten
allesklar (4.132 Kommentare)
am 22.12.2013 21:22

....scheitern.....

Das ist für dich nichts neues, daß ständige Scheitern im Leben

lädt ...
melden
antworten
beisser (10.412 Kommentare)
am 23.12.2013 00:56

Unverantwortlich von den Eltern die Schoko-Likörflascherl so offen herumstehen zu lassen. Sieht man ja was man damit anrichten kann.

lädt ...
melden
antworten
hirtenberger (408 Kommentare)
am 22.12.2013 18:10

Hätte einen Vorschlag an alle LASKLER,wer wäre bereit den FREUNDEN des LASK durch eine SPENDENAKTON zuhelfen so wie bei Licht ins Dunkel, den diese Herren haben bis jetzt viel für unseren LASK geleistet, an Verbindlichkeiten (Banken usw,)übernommen,es wird noch einiges auf diese Herren zukommen Man könnte ein Konto eröffnen+bekannt geben+jeder der helfen will könnte dies tun, bin sofort bereit zu spenden auch wir würden unserem LASK+HELFERN helfen An die Adress der nicht freundlich gesinnten Laskler+Hasser es könnte ja sein das euch ein LASKLER mal hilft so schauts aus liebe FREUNDE. LG aus NÖ

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 22.12.2013 12:10

er hat sein Geld wieder und jetzt koennen sich andere mit dem 5. klassigen Stadion und nach Europaniveau "Hobbyliga" mit unterirdischen Zuschauerzahlen herumaergern.

lädt ...
melden
antworten
allesklar (4.132 Kommentare)
am 22.12.2013 12:42

Hast du keine anderen Hobbys als das OÖN-Forum ??

lädt ...
melden
antworten
beisser (10.412 Kommentare)
am 22.12.2013 14:33

Lach doch über die geifernde Allianz der frustrierten Reichelknechte und sabbernden Laskhasser wenn sie vor Wut und Neid zerspringen. Reichel ist Geschichte, der Vorverkauf fürs Frühjahr läuft großartig und der Fanartikelverkauf boomt. Das Christkind hat uns reich beschenkt. Gründe sich zu freuen, nicht über die Koffer zu ärgern."Was scherts den Baum wenn die Sau sich kratzt ! zwinkern Aber nicht jeder BW-Anhänger oder Rieder ist gleich ein "Feind". Es gibt welche die ich persönlich sehr schätze. Sie und ihre Meinung sind sportlich fair zu respektieren.

lädt ...
melden
antworten
labrador (417 Kommentare)
am 22.12.2013 21:07

und das schreibt jemand der 1205 postings mehr hat als die stimmes_des_volkes??

lädt ...
melden
antworten
allesklar (4.132 Kommentare)
am 22.12.2013 21:20

Ich bin auch schon weit länger angemeldet !

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 22.12.2013 08:55

und woanders soooooooooooo fad ???? zwinkern

fb-kabarett pur.....

lädt ...
melden
antworten
beisser (10.412 Kommentare)
am 22.12.2013 09:54

Lass BITTE endlich den Blödsinn !!!! Das ist weder lustig noch besonders gescheit (um es einmal ganz vornehm auszudrücken !) Außerdem nervt das Ganze schon ewaltig. Heb deine Energie für die Frühjahrssaison im Stadion auf und unterstütz dort die Mannschaft. Das macht Sinn und SPASS.

lädt ...
melden
antworten
Racer (625 Kommentare)
am 22.12.2013 08:21

den Kotzproken der Nation, zumindest das Bild in den OÖN

lädt ...
melden
antworten
Racer (625 Kommentare)
am 22.12.2013 08:22

oder ähnlich

lädt ...
melden
antworten
DerDa (1.283 Kommentare)
am 22.12.2013 08:02

Da muss jetzt eine PK der neuen Führung her sonst endet die Diskussion hier noch im St Nimmerland. Gibt ja schon wieder die tollsten Gerüchte im OFF über die neue Führung..... Jaja scheiden tut weh lieber ehemaliger Mitarbeiter des FC REICHEL !

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 22.12.2013 00:40

Wer hat sich übernommen?

lädt ...
melden
antworten
alleswisser (18.463 Kommentare)
am 22.12.2013 00:31

Wieviele "Freunde" des LASK gibt es denn? 10 oder 15? Ist eh super, wenn die jeweils 75000 einzahlen. Kommt rund 1 Millione zusammen. Aber die ALTschulden des LASK inkl.Reichel-Hinauskauf sind ein Vielfaches.

Ach ja, und dann muss erst noch einmal der künftige Spielbetrieb bis Sommer bezahlt werden. Oder gar der nochmal teurere Spielbetrieb im Falle eines Aufstiegs. Ach ja, Infrastruktur hat der Verein auch schon lange keine mehr, nicht mal einen eigenen Platz.

Welcher der hier jubelnden Poster kann den auch nur ansatzweise mit Zahlen umgehen...?

lädt ...
melden
antworten
Linz1908 (328 Kommentare)
am 22.12.2013 02:17

Der Spielbetrieb ist gesichert. Informieren, dann posten du Held.

lädt ...
melden
antworten
forenseppel (2.724 Kommentare)
am 22.12.2013 20:43

Aber wie lange?

Reden wir nächstes Jahr weiter, wenn der Aufstieg wieder einmal nicht geklappt hat.

lädt ...
melden
antworten
GCS (690 Kommentare)
am 22.12.2013 09:50

wann legst du dir endlich einen anderen namen zu ..

angeblich sollen es 17 freunde des LASK sein .. jeweils 75 000 auf ein treuhand konto und jeweils 75 000 als Haftung ..

für dich alleswisser : 75 000 x 2 x 17 = 2 550 000

plus 3 000 000 von der rlb ...

soll ich es dir noch zusammen zählen ?

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 21.12.2013 21:19

Danke !
Allen beteiligten Personen,die diese GEISELHAFT beendet haben !
Christian aus Altmünster

lädt ...
melden
antworten
Linz1908 (328 Kommentare)
am 21.12.2013 21:16

..interessiert das alljährliche Familienessen wenn um 11:00 Uhr eine der schönsten Sachen passiert, die ich je erlebt habe?

Ich hoffe man sieht noch mehr Schwarz-Weisse am Dienstag beim Linzer Spitz-Hotel.

LASK - DER Verein der Oberösterreicher

lädt ...
melden
antworten
alleswisser (18.463 Kommentare)
am 22.12.2013 00:24

Aber gefühlten 99% der Oberösterreicher geht der LASK ziemlich am A vorbei.

lädt ...
melden
antworten
Linz1908 (328 Kommentare)
am 22.12.2013 02:18

Sieht man ja wer hier alles den Artikel liest. Der Artikel hält sich den ganzen Tag schon an der Spitze. So vielen kann er also ned am A.... vorbei gehen. Mein Beileid an alle "Hater" - haha!

lädt ...
melden
antworten
asklinz (703 Kommentare)
am 22.12.2013 08:48

Wohl die koksler... Die interessiert in der Tat keiner.. Wann gabs denn das letztemal ein paar Zeilen über die Austria Tabak zu lesen..

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 22.12.2013 00:46

"...wenn um 11:00 Uhr eine der schönsten Sachen passiert, die ich je erlebt habe"

lädt ...
melden
antworten
neptun (4.151 Kommentare)
am 22.12.2013 21:17

Dann hast ein trauriges Leben.

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 21.12.2013 21:09

mit ganz echter tinte zwinkern

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 21.12.2013 21:16

So ist das bei den Streifenhörnchen.

lädt ...
melden
antworten
Linz1908 (328 Kommentare)
am 21.12.2013 21:18

..Streifenhörnchen als eine Ameise. Denk dir das jetzt wie du willst...

Der LASK zieht die Massen an.

Mich freut es vor allem für dich, oneo, Neptun etc. hahahaha

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 21.12.2013 21:22

treffen wir uns beim nexten Heimspiel und ich zahle eine Runde Schlossgold?

lädt ...
melden
antworten
oneo (19.368 Kommentare)
am 21.12.2013 21:26

die "kaiserbier" schledern. da bleib lieber zuhause und gönn dir ein echtes flascherl.

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 21.12.2013 21:29

FALSCHEN ameise, aRneise, aRmeise "UNRECHT" zwinkern

lädt ...
melden
antworten
beisser (10.412 Kommentare)
am 21.12.2013 21:35

Nicht zu vergessen expertelfueralles, expertefuerallles, ...

lädt ...
melden
antworten
kleinerdrache (9.944 Kommentare)
am 21.12.2013 21:54

Troll! zwinkern

lädt ...
melden
antworten
Linz1908 (328 Kommentare)
am 21.12.2013 21:51

Und ich zahle dir einen Rechtschreibkurs.

lädt ...
melden
antworten
beisser (10.412 Kommentare)
am 21.12.2013 21:42

....Hoffentlich nicht mit Zaubertinte, die sich nach 3 Tagen verflüchtigt zwinkern

lädt ...
melden
antworten
hirtenberger (408 Kommentare)
am 21.12.2013 18:57

Als alter 67 jähriger, LASK-FAN möchte ich mich bei Euch herzlichst bedanken für die HARTE Arbeit die Ihr für uns schwarz-weissen geleistet habt das der LASK weiter besteht,ist auch für mich ein Weihnachtsgeschenk.In der stillen Zeit sollte man auch einen Hr.Reichel Danke sagen ,auch er hat seiner Zeit einen Scherbenhaufen übernommen,meine Meinung ist+bleibt der BESTE Präsitent des Lask war HR.Trauner.Alte Erinnerungen werden
bei mir wieder wach ,diese Zeit soll mit dem neuen TEAM erstrahlen
Wünsche allen LASKLERN sowie LINZ1908 Fohe Weihnachten besonders den RETTERN des LASK. LG aus NÖ

lädt ...
melden
antworten
mik2010 (8 Kommentare)
am 21.12.2013 20:27

...es absolut fix ist.
Es wäre so schön wenn der LASK sich langfristig etwas aufbaut, Mannschaft, Infrastruktur (Stadion) und Perspektive - die letzten 15 Jahre waren schlimm genug!
Auf gehts OÖ - Reichel ist weg, jetzt könnten alle an einem Strang ziehen!
LG Geir's Welt

lädt ...
melden
antworten
Linz1908 (328 Kommentare)
am 21.12.2013 21:11

Danke, mein Opa ist auch in Ihrem Alter und hat früher auch beim LASK gespielt.

Frohe Weihnachten und alles Gute grinsen

lädt ...
melden
antworten
oneo (19.368 Kommentare)
am 21.12.2013 21:49

ich habe zwar nicht gespielt, jedoch als 16jähriger im jahr 1967 unter dem hartl bei den junioren trainiert. den wirst du aber sicher auf grund deines alters nicht mehr kennen.

lädt ...
melden
antworten
Arneise (112 Kommentare)
am 21.12.2013 18:29

Ein Amateurverein wurde mit einigen Millionen vor dem Konkurs gerettet. Mit etwas Glück wird man sogar Meister, und wenn die Wettmafia nicht wieder reinfunkt, dann könnte man sogar dieses Mal nicht an einem Relegationsspiel scheitern und in die unterste Liga der Profis aufsteigen.

Und das feiern die LASK-Fans so besonders?
Die Ansprüche sind wahrlich nicht recht hoch, wen wundert es?

lädt ...
melden
antworten
neptun (4.151 Kommentare)
am 22.12.2013 21:19

ist nur vorübergehende Konkursrettung.

lädt ...
melden
antworten
Ameise (45.683 Kommentare)
am 22.12.2013 21:32

Wenn nicht sogar Konkursverschleppung...

lädt ...
melden
antworten
oneo (19.368 Kommentare)
am 21.12.2013 21:42

dann sind`s wenigstens rechtschreibmäßig ok. du hättest schon bei 1000 posting arge probleme.

lädt ...
melden
antworten
scharfer (5.103 Kommentare)
am 21.12.2013 15:37

den baldigen rücktritt v. pühringer nicht kommentieren? ganz oö wartet schon darauf!!!!!!

lädt ...
melden
antworten
LASK-Fundi (643 Kommentare)
am 21.12.2013 17:33

Die warten sicher schon auf solche Fanatiker wie dich!

Hier geht es um den LASK!

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 21.12.2013 15:08

mit internationalen Erfolgen

dann Sport-Förderungen Land-OÖ/Gemeinde Linz weiterhin verprassen!

Solange keine Bilanzdaten öffentlich gemacht werden,
immer was Anrüchiges im Köcheln welche Gelder wohin fließen!

Sport ist bei uns Instrument um alle Steuerzahler zu schröpfen!

Intern. Leistungen sind immer mehr dem Proporz/Freunderlwirtschaft gewichen.

Lask hat keine Kaderschmiede und ist darum nur von Steuergelder und angeblichen "Freunde von LASK" und derer Anhänger und
Sponsoren abhängig.

Durch SWAP nur noch eine Bank die Linz Geld gibt!

Gespart wieder sicher an den armutsgefährdeten, die werden dem Suff, Drogen, Kriminalität und alltäglichen Wahnsinn überlassen.

Im Aufsichtsrat nur Menschen in Branchen mit zweifelhaften sozialen Charakter. Na dann viel Glück!

Bevölkerung wirds nicht merken, wenns bei anderen Bereichen mit Hilfeleistungen weiterhin gekürzt/diskreminiert werden und nur weiter im privaten Jammern! Damit sichs Be"reich"er richten können!

lädt ...
melden
antworten
allesklar (4.132 Kommentare)
am 21.12.2013 16:19

Selten soviel SCHWACHSINN gelesen !

Sind sie betrunken ?

Rauscher hat wieder einen Rausch !

lädt ...
melden
antworten
Weitere Kommentare ansehen
Aktuelle Meldungen