Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

1:0 - Zulj machte für den LASK den Unterschied aus

Von Günther Mayrhofer, 25. November 2023, 18:56 Uhr
FUSSBALL: ADMIRAL BUNDESLIGA/ 15. RUNDE: LASK LINZ - WSG SWAROVSKI TIROL
Robert Zulj erzielte das entscheidende Tor. Bild: EXPA/UWE WINTER (APA)

LINZ. Im letzten Bundesliga-Heimspiel des Jahres gewannen die Athletiker gegen Tirol mit 1:0. Der Kapitän behielt bei zeitweise dichtem Schneefall den Durchblick.

Der LASK brauchte Zeit, um im Schneetreiben warm zu werden.  Die Tiroler verteidigten wie erwartet tief in der eigenen Hälfte und waren ganz auf Konter aus. Die Athletiker hatten sich in der Länderspielpause Lösungen gegen einen Abwehrriegel erarbeitet, es haperte aber oft an der Genauigkeit im Zusammenspiel. Dazu ging der erkrankte Sascha Horvath als Tempomacher ab.

Das 1:0 war dann auch ein Zufallsprodukt: George Bellos Flanke von der linken Seite wurde abgefälscht, Ivan Ljubic verlängerte per Kopf in die Mitte. Dort stand Robert Zulj völlig frei, der Ball passte beim direkten Abschluss genau durch die Beine von Tirol-Torhüter Adam Stejskal - 1:0 (14.).

Lawal hielt die Null fest

Zwei Minuten davor hatte ÖFB-Teamtorhüter Tobias Lawal den LASK vor dem Rückstand bewahrt: Nach einem Ballverlust von Branko Jovicic parierte er den Schuss von Julius Ertlthaler prächtig.  Es war nicht die einzige gefährliche Konteraktion der Tiroler, die mit einem breiten Dreiersturm den Raum in Umschaltsituationen noch größer machten.

Gegen Ende der ersten Hälfte wurde der Schneefall immer dichter, den ersten Wechsel beauftragte der Schiedsrichter: Der weiße Matchball wurde gegen einen orangefarbenen getauscht. 

Nach der Pause ließ der LASK die Gäste immer mehr ins Spiel kommen. Lawal griff beim Abschluss von Matthäus Taferner zu (63.), Alexander Buksa vergab nach einer Flanke (74.).  Von den Athletikern kam ganz wenig -  aber es reichte am Ende zum Sieg im letzten Bundesliga-Heimspiel des Jahres.

Es folgt das ganz große Auswärtshighlight in der Europa League: Am Donnerstag sind die Athletiker an der Anfield Road bei Liverpool zu Gast. Die Pflicht hat der LASK gegen Tirol erfüllt, jetzt nehmen die Schwarz-Weißen Anlauf für die Kür.

mehr aus LASK

Nur ein Spiel Sperre für LASK-Kapitän Robert Zulj

Reine Nervensache: Können die LASK-Spieler kühlen Kopf bewahren?

LASK-Trainer Thomas Sageder sucht Lösungen: "Ich bin in der Pflicht"

LASK nach 0:1 gegen WAC 2024 weiter ohne Sieg

Autor
Günther Mayrhofer
Redakteur Sport
Günther Mayrhofer

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

17  Kommentare
17  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
laskpedro (3.260 Kommentare)
am 26.11.2023 13:44

na ja nach dem die hälfte unserer spieler wahrscheinlich noch nie schnee gesehen hat kann man mit einem 1:0 gut leben

lädt ...
melden
antworten
1860 (81 Kommentare)
am 26.11.2023 11:35

Würd mich Interessieren welche Strafe Dumbo bekommen hat. Aber man hat gesehen wo er sich wohl fühlt. Bei seinen Freunden 🙈

lädt ...
melden
antworten
srwolf69 (806 Kommentare)
am 26.11.2023 09:02

Super tolle Leistung auf der ASK Tribüne, bei dem Sauwetter. Pezi hat sich, sicherlich auch gefreut. Die Spieler haben sich nach dem Tor geschont für Donnerstag. Zum Glück hatten wir Glück. SUPER LASKLER

lädt ...
melden
antworten
azubi43 (529 Kommentare)
am 26.11.2023 07:01

An die Redaktion

Wäre schön gewesen, wenn mein Vorschlag von letzter Woche, doch am Ende eines Bundesligaberichts, die Bundesligatabelle eingefügt wird.

Hoffe auf Besserung

lädt ...
melden
antworten
Schuno (6.545 Kommentare)
am 25.11.2023 21:48

Erschreckend schwache Linzer

lädt ...
melden
antworten
Schuno (6.545 Kommentare)
am 26.11.2023 09:55

Bis auf den wieder sehr starken Torwart

lädt ...
melden
antworten
Elias01 (370 Kommentare)
am 26.11.2023 11:07

Na,ja,...

lädt ...
melden
antworten
beisser (10.412 Kommentare)
am 25.11.2023 21:40

Auch solche Spiele wollen erst einmal gewonnen werden. Es ist doch kein Zufall, dass Mannschaften die schwere Europacupspiele hinter sich oder unmittelbar vor sich haben, dann in der Meisterschaft oft eher holprig unterwegs sind. Auch Salzburg oder Sturm Graz bieten im Moment keinen Fußball zum Zungenschnalzen. Neben dem Europacup gilt es erst einmal sich irgendwie vorzeitig für die Meister Play Off zu qualifizieren. Nach der Punkteteilung werden die Karten dann sowieso neu gemischt.

lädt ...
melden
antworten
Alexander335 (84 Kommentare)
am 25.11.2023 20:29

Schlechtes Spiel, vielleicht auch der Witterung geschuldet, aber während des Schneetreibens wie auch nachher sehr viele Fehlpässe. Technische Fehler, den Ball nur blind irgendwohin oder gar zum Gegner gespielt, keine spielerische Linie, wenig Kreatives vor dem Sechzehner bzw. keine Torgefährlichkeit des LASK. Bei Mustapha erschien mir, er will bei diesem Wetter gar nicht spielen, ist nur hin und wieder ein paar Meter gelaufen, damit ihm nicht zu kalt wird. Glücklicher Sieg, einmal hat es gezuljt und dazu ein guter Lawal haben gereicht. Immerhin wichtig, dritter Platz gehalten, wieder 3 Punkte Vorsprung auf Hartberg, auch da jetzt die schwere Aufgabe in Wien gegen Austria bevorsteht und dann das noch schwierigere Spiel gegen Lustenau? Hoffentlich kommen alle gesund und ohne allzu viele Gegentore aus Liverpool zurück.

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.249 Kommentare)
am 25.11.2023 20:15

Das einzige Geschenk für die LASK Fans in Liverpool — dass sie dort dabei sein dürfen. Sportlich wirds hoffentlich nicht zu peinlich. Und an die Vermummungs— und Pyro—Spezialisten — auf der Insel werden solche Dinge sicher NICHT toleriert....😉💥

lädt ...
melden
antworten
Elias01 (370 Kommentare)
am 25.11.2023 19:40

3 Glückliche Punkte gegen den Vorletzten,.. und Petzi lässt sich feiern als hätte er mit seiner Leistung den Meistertitel fixiert,...

lädt ...
melden
antworten
Alexander335 (84 Kommentare)
am 26.11.2023 11:08

Glücklicherweise freuen sich Spieler und Trainer noch über Tore und Siege, ebenso wie Zuschauer und Fans!

lädt ...
melden
antworten
SanctiAnima (828 Kommentare)
am 27.11.2023 10:08

Ein typischer Kommentar der Unwissenden eben... Gigi hat Petsi gefragt ob er hochkommen möchte und einmal bezüglich sein Jubilar die Schwoaz-Weisse Wand anschreien möchte.
Aber gleich mal motschgern, das ist das wichtigste. Typisch...

lädt ...
melden
antworten
soccerchamp65 (682 Kommentare)
am 25.11.2023 19:32

3 Punkte trotz sehr schwacher Leistung.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.308 Kommentare)
am 25.11.2023 19:21

Vielleicht tun die zwei Auswärtspartien, gegen nicht übermächtige Gegner gut, weil sie eventuell dann freier spielen, als in Linz vor heimischen Publikum.

lädt ...
melden
antworten
mitglied1959 (27 Kommentare)
am 25.11.2023 19:07

Drei wichtige Punkte!
Forza ASK.

lädt ...
melden
antworten
gamwol (1.219 Kommentare)
am 26.11.2023 09:00

Ganz Genau, sehe ich auch so. SUPA LASKLA

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen