Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Pep Guardiola: "Ich bin die berühmte Person des Teams"

Von nachrichten.at/apa, 03. April 2024, 10:32 Uhr
Mit allen Wassern gewaschen: Atletico ringt Guardiola Respekt ab
City-Trainer Guardiola Bild: APA/AFP/OLI SCARFF

MANCHESTER. Mit einem bemerkenswerten Auftritt hat sich Startrainer Pep Guardiola nach dem Rückschlag von Titelverteidiger Manchester City in der englischen Fußball-Meisterschaft Luft verschafft.

"Ich mache das für die Kameras, für mein Ego", antwortete der Spanier voller Sarkasmus auf die Frage, warum er seine Spieler nach dem Spiel noch auf dem Rasen zurechtweise.

"Ich bin die berühmte Person des Teams. (...) Ich brauche die Kameras, damit ich mit unglaublicher Zufriedenheit schlafen gehen kann. Das ist der Grund, warum ich die Spieler dort immer kritisiere und sie spüren lasse, wie schlecht sie sind", fuhr der Coach einen Tag vor dem Ligaspiel gegen Aston Villa auf einer Pressekonferenz am Dienstag fort.

Rückstand auf Liverpool

ManCity hatte am Sonntag beim 0:0 gegen Arsenal im Spitzenspiel zwei Punkte liegengelassen. Im Titelrennen liegt der Champions-League-Sieger als Dritter nun drei Punkte hinter Spitzenreiter Liverpool und weist auch noch das schlechtere Torverhältnis auf. Nach dem Spiel gegen Arsenal hatte Guardiola wild gestikulierend auf dem Rasen Anweisungen an seine Spieler gegeben.

Auch Starstürmer Erling Haaland wurde in Guardiolas beachtlicher Rede bedacht. "Wenn Erling drei Tore schießt, will ich die Komplimente und nicht er sollte sie bekommen", so Guardiola weiter.

mehr aus Fußball International

Kabinenparty: So feiert Arnautovic mit Inter Mailand den Meistertitel

Saisonende wegen Verletzung: Kein Abschiedsspiel für Ulmer bei Salzburg

Feyenoord holte mit "Joker" Trauner niederländischen Cupsieg

Leverkusen nach Last-Minute-Tor bei BVB weiter unbesiegt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
messergabelscherelichtenberg (461 Kommentare)
am 09.04.2024 10:21

Leider genial.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen