Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Hilfe von Schalke 04 - Pasching nach Indien

18. Jänner 2010, 00:04 Uhr
Hilfe von Schalke 04 Pasching nach Indien
Hamann, Polster Bild: Apa

PASCHING. Alte Freundschaften vergisst man nicht so leicht. So könnte Ex-Europacupgegner Schalke 04 dem FC Superfund Pasching zu einem Trainingslager in Indien verhelfen.

Während die Konkurrenten nach Paschings Einkäufen auf dem Transfermarkt bereits zittern, hat Präsident Franz Grad das nächste Ass im Ärmel: Der Regionalligist hat eine Gratis-Einladung zu einem Trainingslager im Februar in Indien erhalten. Kurioser Hintergrund: Eigentlich war die Einladung für Paschings früheren Europacupgegner Schalke vorgesehen. Die Königsblauen erteilten eine Absage, brachten jedoch Pasching als Alternative ins Spiel. Präsident Franz Grad: „Es gibt noch kleine Punkte abzuklären. Aber ich möchte, dass wir dort hinfahren und so einen würdigen Abschluss unter die gemeinsamen 14 Jahre in Pasching setzen.“ Vom Flug bis zum Hotel ist alles bezahlt, die Paschinger bekommen sogar ein Startgeld, um an einem Turnier teilzunehmen. Grad: „Es hat Zweifel wegen dem Essen gegeben. Aber einen Virus kann man sich in Tirol oder Wien auch einfangen. Wichtig ist nur, dass die Rasenverhältnisse passen. Für die Spieler ist es ein Erlebnis, für den Klub eine Ehre.“

Glasner & Nacho lädiert

RIED: Bei der SV Josko Ried machen nur die angeschlagenen Spieler Sorgen. Oliver Glasner muss mit einem Muskelfaserriss in den Adduktoren drei Wochen pausieren. Stürmer Nacho dürfte nach Leistenproblemen eine Operation erspart bleiben. Beim 1:0 im Test gegen Regensburg traf Herwig Drechsel für die Rieder.

LASK: Der 6:4-Sieg über das von Toni Polster trainierte LASK-Juniors-Team dürfte LASK-Trainer Matthias Hamann auch nicht extra gefreut haben. Intern ist er längst angezählt. Kaum einer würde darauf wetten, dass er das Saisonende noch als Cheftrainer auf der Bank erleben wird. (haba)

mehr aus Fußball International

Leverkusen nach Last-Minute-Tor bei BVB weiter unbesiegt

Julian Nagelsmann gibt dem FC Bayern einen Korb: "Entscheidung des Herzens"

Glasner-Truppe Crystal Palace besiegte West Ham United 5:2

Eine magische Fußball-Nacht für Marcel Sabitzer

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
quicksim (270 Kommentare)
am 18.01.2010 09:45

Ich hoffe, dass endlich mal die Sponsoren des LASK aufwachen und wahrnehmen, was PMR da täglich veranstaltet. Eine nachhaltige Entwicklung ist nur mit einem kontinuierlichen Konzept (siehe Ried) möglich. Schön langsam ist es zu überlegen, seine Fußballfreuden an einem anderen Ort zu geniessen. Ein Gefesselter kann nicht sprinten ...

lädt ...
melden
antworten
jessas (608 Kommentare)
am 18.01.2010 08:21

normalerweise recherchieren die oön redakteure immer sehr sehr gut.......bist du dir wirklich sicher dass sie 1:0 gewonnen haben ?

lädt ...
melden
antworten
jessas (608 Kommentare)
am 18.01.2010 07:19

...Herr Hamann.
Hoffe Sie haben mehr Glück anderswo.

Leider kannten Sie Herrn Reichel zuwenig.
Jetzt wissen Sie wie es einem Fan dieses Vereins gehen muss.
Geburtswehen einer Frau sind ein Klacks dagegen !

lädt ...
melden
antworten
oneo (19.368 Kommentare)
am 18.01.2010 18:03

ist eine noch größere qual. normal müßte jeder fan schmerzensgeld von diesem wappler verlangen. gottseidank bin ich kein anhänger von diesem loserverein.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen