Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

EURO 2024: So sind Sie mit den OÖNachrichten auf Ballhöhe

Von OÖN, 08. Juni 2024, 09:12 Uhr
So sind Sie mit den OÖNachrichten auf Ballhöhe
Die FIFA und die UEFA schätzen seine Expertise: Willi Ruttensteiner Bild: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Ein hochkarätiges Experten-Team verstärkt die Sportredaktion – OÖN-TV zeigt alle Tore der 51 EURO-Spiele.

Vom kommenden Freitag bis zum 14. Juli wird König Fußball nicht nur die Sportwelt regieren. 51 Spiele stehen bei der Europameisterschaft in Deutschland auf dem Programm, da wird nicht nur (Sport-)Geschichte gemacht, da werden auch viele Geschichten und Geschichterln geschrieben. Mit den OÖNachrichten kann man (und frau) in den kommenden EURO-Wochen stets auf Ballhöhe sein. Die Redaktion hat sich auf ihren Spielfeldern im Print- und Online-Bereich breit aufgestellt und hochkarätige Experten in die Mannschaft geholt.

Wie zuletzt bei der WM in Katar ist Oberösterreichs Ex-Teamspieler Florian Klein wieder mit von der Partie. Der 37-Jährige zeigt auf seinem zweiten Karriereweg, dass er auch als TV-Experte ein echter Profi ist. Bei der EURO ist Klein für Servus TV auf Ballhöhe, als "Legionär" im OÖN-Team genießt er als Linzer Heimvorteil.

So sind Sie mit den OÖNachrichten auf Ballhöhe
Florian Klein Bild: Servus TV/Philipp Carl Riedl

Ebenfalls schon mehrmals als Gastspieler in unserer Redaktion war Willi Ruttensteiner, der nach seiner Zeit als ÖFB-Sportdirektor für den israelischen Fußballverband auch als Teamchef erfolgreich war. Die Expertise des Wolferners wird auch bei der FIFA und der UEFA geschätzt. Ruttensteiner erstellt Spielanalysen und betreut unter anderem ein weltweit ausgerolltes Projekt für die Trainerausbildung bei kleineren Landesverbänden. Für die OÖN wird er während der EM vor allem taktische Hintergründe ausleuchten und versuchen, den strategischen Code des einen oder anderen Teamchefs zu knacken.

Neuzugang im OÖN-Expertenteam ist mit Andreas Ulmer ein echter Vorzeige-Profi, der in 15 Jahren mit Red Bull Salzburg 13 Meistertitel gewinnen konnte. Der 38-Jährige absolviert aktuell eine Trainerausbildung in Lindabrunn, nach dem Ende seiner Ära in Salzburg möchte er seine Karriere aber noch fortsetzen. Ein Typ wie er ist wohl für jede Mannschaft ein Gewinn – natürlich auch für das OÖN-Expertenteam. Ulmer wird bei der EURO vor allem die Perspektive der Spieler in seinen Kolumnen in den Fokus rücken.

So sind Sie mit den OÖNachrichten auf Ballhöhe
Serienmeister und Muster-Profi: Andreas Ulmer Bild: GEPA pictures

So sicher wie der Jubel über spektakuläre Tore sind bei der kommenden EURO wohl auch wieder emotionale Diskussionen um Schiedsrichter-Entscheidungen. Auf diesem Themenfeld haben wir mit Oliver Drachta und Dieter Muckenhammer zwei Unparteiische im OÖN-Team, die auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Es wird wohl nur wenige Spiele brauchen, bis wir sie auf den Platz holen werden.

So sind Sie mit den OÖNachrichten auf Ballhöhe
Oliver Drachta Bild: Volker Weihbold

Unser Mann beim ÖFB-Team, das in Berlin sein Hauptquartier haben wird, ist mit Harald Bartl ein Routinier, der schon viele Europa- und Weltmeisterschaften erlebt und beschrieben hat. In Deutschland feiert er eine Art "Comeback": Schon beim Sommermärchen 2006 war er Augenzeuge. Was er damals nicht gesehen hat: eine österreichische Fußball-Nationalmannschaft. Diese war für die WM 2006 nicht qualifiziert. Ob das rot-weiß-rote Team heuer in Deutschland Geschichte schreiben wird?

So sind Sie mit den OÖNachrichten auf Ballhöhe
Dieter Muckenhammer Bild: GEPA pictures/ Mario Kneisl

Auf nachrichten.at sehen sie alle Tore der Euro

Neben der erweiterten Sport-Berichterstattung in den OÖNachrichten rollt der Ball auch auf unserer Onlineplattform nachrichten.at. Neben Hintergrundgeschichten, Bildergalerien und aktuellen Matchberichten können wir Ihnen Video-Zusammenfassungen von allen 51 EM-Spielen anbieten. Wir spielen hier den Doppelpass mit unserem Partner Servus TV, der die Höhepunkte sämtlicher Spiele für Sie aufbereitet. So verpassen Sie kein Tor bei dieser Fußball-Europameisterschaft.

Auch in unserer Fußball-Sendung „Matchplan“ wird sich in den nächsten Wochen alles um die EURO drehen. Zum Auftakt finden Sie schon heute ein Interview mit OÖN-Experte Willi Ruttensteiner.

mehr aus EURO 2024

Diese EURO-Fighter hat Oliver Glasner auf dem Zettel

Österreich weiter bester Gruppendritter

Früher kickte er in Österreich, jetzt pfeift er das ÖFB-Spiel gegen die Niederlande

Ihm fliegen die Herzen zu: Dieser Musiklehrer ist der heimliche Star dieser Fußball-EM

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen