Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Blau-Weiß Linz: Verletzungs-Schock und Vertragsverlängerung

Von Raphael Watzinger, 14. März 2024, 13:21 Uhr
Paul Mensah  bleibt in Linz
Paul Mensah bleibt in Linz Bild: GEPA pictures/ Christian Moser (GEPA pictures)

LINZ. Fußball-Bundesligist FC Blau-Weiß Linz gab eine Vertragsverlängerung bekannt.

Die positive Nachricht zuerst: Fußball-Bundesligist FC Blau-Weiß Linz gab am heutigen Donnerstag die erste wichtige Vertragsverlängerung für die Zukunft bekannt. Paul Mensah bleibt bis Sommer 2026 bei den Linzern. 

"Paul ist ein absoluter Leistungsträger und steht auch für unser Spiel. Er agiert sehr intensiv, hat zudem immer ein Lächeln im Gesicht. Er hat sich in der Bundesliga noch einmal stark gesteigert", freut sich Trainer Gerald Scheiblehner über die Verlängerung. 

Der 24-Jährige wechselte im Winter 2022 vom rumänischen Erstligisten FC Botosani zu den Blau-Weißen und entwickelte sich zum Stammspieler. Seither kam er in 69 Pflichtspielen zum Einsatz und schoss 10 Tore.  „Ich freue mich sehr den Vertrag beim FC Blau-Weiß Linz bis 2026 zu verlängern. Ich konnte mich in den letzten zwei Jahren hier sehr gut weiterentwickeln und verbessern. Gemeinsam mit der Mannschaft habe ich noch vieles vor und werde alles für diesen Klub und die Fans geben“, sagt Paul Mensah.

Hiobsbotschaft

Eine echte Hiobsbotschaft hatte der Klub auch zu vermelden: Winter-Neuzugang Joao Luiz verletzte sich beim Mittwoch-Training schwer, zog sich einen Achillessehnenriss zu. Der Flügelspieler wurde bereits am gestrigen Mittwoch operiert und wird monatelang ausfallen.

Trotzdem hat sich der Klub dazu entschieden, den Vertrag des Brasilianers. "Es gab bereits zum Zeitpunkt des Transfers Gespräche über weiteren Verbleib. Wir werden ihm trotz der Verletzung einen Vertrag anbieten, so wie es ursprünglich auch geplant war. Wir wollen ihm auch eine Sicherheit geben und lassen ihn nicht hängen", sagt BW-Sportchef Christoph Schösswendter. Dabei soll es sich um einen Vertrag für ein Jahr plus einer Option auf ein weiteres Jahr handeln. 

In den kommenden Wochen könnten weitere Verlängerungen folgen. Schösswendter: "Ich bin zuversichtlich, dass wir demnächst weitere Verlängerungen vermelden können."

Video: Blau-Weiß-Sportchef Christoph Schösswendter im Interview: 

mehr aus FC Blau-Weiß Linz

BW Linz: Vertragsgespräche vorübergehend auf Eis gelegt

Wer spielt nächste Saison noch bei Blau-Weiß, Herr Schösswendter?

0:0 gegen WAC - nächste Nullnummer für Blau-Weiß Linz

Der Abstiegskampf wird zum Fall für zwei

Autor
Raphael Watzinger
Redakteur Sport
Raphael Watzinger

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen