Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Grüner Pass mit QR-Code ab 4. Juni

Von Jasmin Bürger, 05. Mai 2021, 06:00 Uhr
INTERVIEW: BM M†CKSTEIN
Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) Bild: APA

WIEN. Gesundheitsminister Mückstein hat den Fahrplan zum Grünen Pass skizziert.

Wenn am 19. Mai mit Gastronomie, Hotellerie und Kultur wesentliche Bereiche des öffentlichen Lebens wieder starten, beginnt auch eine Phase der Zettelwirtschaft – für gut zwei Wochen.

Denn ab 4. Juni soll, wie Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (VP) gestern erklärten, ein EU-weit einheitlicher QR-Code den Nachweis über Corona-Impfung, überstandene Erkrankung oder aktuellen Test geben. Bis dahin gelten als Eintrittskarte verschiedenste Varianten: das SMS mit dem Ergebnis aus der Teststraße, der Impfpass aus Papier, aber auch jede andere gedruckte oder digitale Version eines gültigen Nachweises.

Und: Auch via E-Card ist ein Nachweis möglich. Über die App "Green Check", die später auch die QR-Codes ausliest, kann mittels Handykamera die E-Card-Nummer eingescannt werden.

Dabei wird bestätigt, dass der E-Card-Inhaber einen gültigen Nachweis hat – ob getestet, genesen oder geimpft, wird nicht konkret ausgewiesen (beim QR-Code, der Anfang Juni kommt, auch nicht).

Neben dem Nachweis speichert der QR-Code Name und Geburtsdatum, er ist daher nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig. Datenschutzrechtlich sei das alles, so Köstinger, unbedenklich, "der Datenschutz ist oberste Grundvoraussetzung". Parallel werden analoge Nachweise weiterhin gelten.

Nächster Stichtag ist der 26. Juni: Dann soll der Grüne Pass EU-weit einsatzbereit sein. Hürden sind unter anderem noch, welche Impfstoffe anerkannt werden, hier könnte die Entscheidung Sache der Länder bleiben. Was die Nachweispflicht für Kinder betrifft, hofft Mückstein auf eine einheitliche Vorgabe. In Österreich müssen Kinder ab zehn Jahren einen Nachweis erbringen. Die Anerkennung der Schultests ist fix.

Klar ist auch, dass man in Österreich ab dem 22. Tag nach dem Erststich als geimpft gilt und der Nachweis erlischt, wenn man nicht rechtzeitig die zweite Dosis bekommt. Wie lange eine vollständige Impfung als Eintrittskarte gilt, wird noch in der EU beraten.

Österreichs Schnellstart beim Grünen Pass verteidigte Kanzler Sebastian Kurz (VP) gestern: "Wir können nicht auf die EU warten. Die Menschen wollen zu Recht möglichst bald wieder normal leben", dafür "braucht es Regeln, und das machen wir in Österreich mit dem grünen Eintrittspass". Unterstützung kam von seinem slowakischen Amtskollegen Eduard Heger, der sich bei einem Wien-Besuch offen für ein bilaterales Abkommen mit Österreich zeigte, sollte die EU-Lösung länger dauern.

mehr aus Innenpolitik

Falschaussage-Prozess: Bedingte Haftstrafe für Ex-Kanzler Sebastian Kurz

24-Stunden-Pflege: Ruf nach verbesserter Förderung

Kurz-Prozess: Schuldspruch für Ex-Kanzler wegen Falschaussage

EU-Wahl: Grüne schicken Umweltaktivistin Lena Schilling nach Brüssel

Autorin
Jasmin Bürger
Jasmin Bürger

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

260  Kommentare
260  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Analphabet (15.353 Kommentare)
am 07.05.2021 00:40

Diese Regierung hat einfach Glück. Die Monarchie hat gute Untertanen erzogen. Weshalb sich immer noch derart viele Bürger wie Unfähige behandeln lassen , wäre eine Aufgabe für Psychiater.

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.430 Kommentare)
am 06.05.2021 04:37

QR-Code wie praktisch! Da kann man dann seinen Preis an jeder Supermarkt-Kasse auslesen lassen .... (Sarkasmus Ende..)

lädt ...
melden
docholliday (7.809 Kommentare)
am 06.05.2021 09:07

Wer sich bzgl. Daten verfolgt fühlt, sollte sein Handy in die Tonne treten ; - )

lädt ...
melden
penunce (9.674 Kommentare)
am 06.05.2021 03:22

Wisst ihr alle, dass der Gesundheitsminister Mücke... Kettenraucher ist, so wie der v.d.b.?

Der Eine stinkt die ganze Hofburg voll, der Andere versucht vergebens sein Laster zu verbergen.... 👟

Sie sind von der selben Partei und deshalb sind die Raucher auch Freunde geworden!

lädt ...
melden
docholliday (7.809 Kommentare)
am 06.05.2021 09:06

Und was hat das mit dem Artikel zu tun?

lädt ...
melden
Analphabet (15.353 Kommentare)
am 06.05.2021 01:39

Wird man mit diesemPass in jede Ortschaft fahren dürfen?

lädt ...
melden
docholliday (7.809 Kommentare)
am 06.05.2021 09:07

Also uns Ort macht sicher keine Grenzkontrollen ; - )

lädt ...
melden
Optimistisch (2.519 Kommentare)
am 05.05.2021 16:09

Für alle, die sich auf den Grünen Pass für ihre Kinder freuen...

Gute Nachrichten von Herrn Karl Lauterbach auf Twitter:

Ich zitiere:
"BionTech Impfstoff wird wohl nächste Woche in US für Kinder 12-15 zugelassen. Ab September wird die Zulassung für Kinder ab 2 J erwartet. Für Herdenimmunität und den Schutz der Kinder sehr wichtige Schritte. Parallel läuft die Entwicklung gegen Mutationen"

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.430 Kommentare)
am 06.05.2021 04:39

Herde .... erinnert irgendwie an Schafe ....

lädt ...
melden
Optimistisch (2.519 Kommentare)
am 05.05.2021 16:06

https://www.stern.de/gesundheit/herdenimmunitaet-in-den-usa--unwahrscheinlich--meinen-experten-30512284.html

04.05.2021: Wissenschaftler wähnen eine Herdenimmunität in den USA in ungreifbarer Ferne, zumindest in naher Zukunft. Die neue Losung lautet: Das Coronavirus ist gekommen, um zu bleiben – aber es lässt sich in Schach halten. 

lädt ...
melden
artie_ziff (3.531 Kommentare)
am 05.05.2021 18:56

Ich werde demnächst zum 2ten mal geimpft und ich bin damit zu beinahe 100% vor einer schweren Covid-Erkrankung geschützt. Mir ist es herzlich wurscht ob Herdenimmunität oder nicht. Das wird wohl eher euer Problem, das Problem der Nicht-Geimpften sein und bleiben.

lädt ...
melden
kritikerix (4.497 Kommentare)
am 05.05.2021 14:27

Vorschau für heute Abend:

https://www.servustv.com/corona-auf-der-suche-nach-der-wahrheit/?fbclid=IwAR0yT8S5EIddssvpTneB9Sg0N_ShBAN7lH7vPGgVytTVl2BUQSH6sqwGgGs

lädt ...
melden
Optimistisch (2.519 Kommentare)
am 05.05.2021 16:30

@ KRITERIX

"„Biontech-Gründer Ugur Sahin skizziert die «neue Normalität»
Das Biontech-Forscherpaar Ugur Sahin und Özlem Türeci veränderte die Welt. ….

Neue Normalität – aber nicht ganz für alle

Sahin spricht von einer neuen Normalität, in der wir leben werden: «Die neue Normalität wird eben sein, dass man sich schützen und frei bewegen kann und dass die meisten Menschen einen sehr guten Impfschutz haben werden.»

In der neuen Normalität werde es aber auch Menschen geben, die ungeimpft seien, sich nicht impfen lassen wollten oder trotz Impfung noch keine perfekte Immunantwort erzeugt hätten. «Auf diese Menschen müssen wir Rücksicht nehmen», betont Sahin. In der neuen Normalität werde Corona Bestandteil des Alltags"

(Quelle: https://www.srf.ch/news/international/forscherpaar-der-stunde-biontech-gruender-ugur-sahin-skizziert-die-neue-normalitaet)

lädt ...
melden
artie_ziff (3.531 Kommentare)
am 05.05.2021 19:03

"In der neuen Normalität werde es aber auch Menschen geben, die ungeimpft seien, sich nicht impfen lassen wollten....."

Da hat er sich aber sauber geschnitten der Kollege.

Ich werde definitiv ab dem Tag wo jedem Österreicher ein Impfangebot gemacht wurde nicht mehr auf jemanden Rücksicht nehmen der dies ablehnte weil er zu dumm oder zu feig ist oder sich falsch informiert hat.

lädt ...
melden
vinzenz2015 (45.487 Kommentare)
am 05.05.2021 18:42

Krix
Haditsch bringt Quote! Sonst nix!!

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.430 Kommentare)
am 05.05.2021 14:25

Wetten werden angenommen, wie lange sich Bascht und seine Truppe noch halten können! Wer wettet mit?

lädt ...
melden
kritikerix (4.497 Kommentare)
am 05.05.2021 14:26

ich hab die Wette leider verloren - dachte im April ist's vorbei, aber der Burschi is zach ...

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.430 Kommentare)
am 06.05.2021 04:41

So bald hätte ich von Haus aus nicht gewettet ... aber steter Tropfen höhlt den Stein! Mit dem "Grünen Pass" ist er schon weiter Richtung Abgrund ...

lädt ...
melden
docholliday (7.809 Kommentare)
am 06.05.2021 09:09

Sie werden schauen, wie schnell Sie einen grünen Impfpass haben, wenn Sie nirgend wo mehr hindürfen ; - )

lädt ...
melden
weinberg93 (16.271 Kommentare)
am 06.05.2021 09:21

Ja genau, Susi!
In meinem Umkreis sind alle froh, dass die österreichische Variante des Grünen Passes als Übergangslösung (und auch womögliche Dauerlösung innehalb Ö) vorgezogen wird, anstatt noch 7 Wochen auf die EU-Lösung zu warten.
Die meisten schätzen den Vorteil der bequemen Zutrittsberechtung, österreichweit wird es nicht anders sein.
Warum sollten pragmatische Lösungen Kurz dem Abgrund näher bringen?

lädt ...
melden
kritikerix (4.497 Kommentare)
am 05.05.2021 14:22

Dr. Roman Braun, Psychologe und Experte für Verhaltenssteuerung, Berater von Politikern & Unternehmern, spricht Klartext.

Besonders interessant seine Erläuterungen, weshalb die Menschen, die sich den Vorgaben der Regierungen fügen, dermaßen aggressiv die Kritiker der Regierungsmaßnahmen angehen.

https://www.facebook.com/100049129852371/videos/373436890649011

lädt ...
melden
kritikerix (4.497 Kommentare)
am 05.05.2021 14:22

Schüler/Kinder werden am Freitag in der Schule getestet, dieser Test gilt allerdings nicht, um mit den Eltern am SA/SO ins Gasthaus zu gehn ...
dh: diese Schultest sind eigentlich für A&F - erst wenn ein 'Tatortreiniger' den gleichen Test abnimmt gilt er???
man könnte meinen in den Ministerien arbeiten viele Volltrotteln - aber das glaube ich eben gar nicht, darum dürfte irgend eine andere Absicht dahinter stecken ...

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.430 Kommentare)
am 06.05.2021 04:44

Ja, wo denkst du denn hin! JEDER Test bringt GELD! Und irgendwer VERDIENT SUPER an diesen Tests! Außerdem stecken irgendwelche Pseudowissenschaftler dahinter, die ganz gierig auf Statistiken sind, s. "Austrian Corona Panel" ...... Mir ist die Struktur schon relativ klar .... und auch die Nutznießer ..... natürlich weiß ich nicht konkret, wer aller die Hände aufhält .....

lädt ...
melden
bergere (3.190 Kommentare)
am 05.05.2021 13:35

KRITISCHERGEIST 01@Du hast es richtig erfasst.Wer Nix weiß,muß alles glauben
Trifft zu 100Prozent auf Dich und Deine Realitätsverweigerer zu.

lädt ...
melden
KritischerGeist01 (4.902 Kommentare)
am 05.05.2021 14:09

@Berg..:
Ich gratuliere zu einer derart schlagfertigen und eigenständigen Rhetorik. Haben die Vorbereitungen auf diesen Pulitzer-verdächtigen Post lange gedauert?

lädt ...
melden
Klettermaxe (10.148 Kommentare)
am 05.05.2021 13:25

Beim Thema e-Card als "grünen Pass" geht es doch nur darum, sich mit der e-Card (neue Version mit Foto!) zu identifizieren und mittels Sozialversicherungsnummer den Link zu den Daten, die man fälschlicherweise "grüner Pass" nennt, herzustellen.

Die e-Card kann man optisch scannen oder den Chip einlesen, um mehr geht es nicht, COVID-Daten sind und werden auf der e-Card jedenfalls nicht gespeichert.

lädt ...
melden
Austria (2.281 Kommentare)
am 05.05.2021 12:07

Die Zahlen sinken seit Palmsonntag - da gab es nur ein paar Prozent Geimpfte, und in weiten Teilen Österreichs keinen großen lockdown!
Trotzdem will man noch mittels Angstmache - diesmal nicht vor der Krankheit sondern vor Einschränkungen der verfassungsmäßigen Grundrechte möglichst viele zur Impfung "überreden"
Mit einem der Gen-Impfstoffe, bei denen trotz gegenteiliger Versprechungen völliger Harmlosigkeit schon Todesfälle und schwere Nebenwirkungen aufgetreten sind und nicht bekannter Langzeitrisken.

Und das bei einem Letalitätsrisiko von < 0,01% für gesund Jugendliche und junge Erwachsene( Bei Frauen dieses Alters ist das Verhältnis Impfrisiko zu Krankheitsrisiko noch bedenklicher)!

Nach dem Motto - Gesundheit gegen (scheinbare)Freiheit.

lädt ...
melden
Austria (2.281 Kommentare)
am 05.05.2021 12:12

sieh OÖN-Artikel:
"Immunschwäche: Impfung schützt nicht alle"

Impfen ist praktisch auch eine Förderung von ressitenten Mutantenstämmen!

In Schweden gibt es trotz (ebenfalls sinkender) höherer Zahlen positiv Getesteter, seit Herbst viel weniger Tote und schwer Erkrankte als bei uns .

Ohne lockdown und ruinöser türkisgrüner Politik und faschistoide, sinnlosen Grundrechtseinschränkungen wie Ausgangsverbote !

lädt ...
melden
Fragender (19.972 Kommentare)
am 05.05.2021 12:14

Ich empfehle die Ausreise nach Indien!

lädt ...
melden
honkey (13.541 Kommentare)
am 05.05.2021 12:18

Was ist in Indien??? Ah ja, gute Gewürze gibts dort!

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 05.05.2021 12:31

So etwas kann wirklich nur ein Monkey schreiben!👎👎👎

lädt ...
melden
honkey (13.541 Kommentare)
am 05.05.2021 12:37

Monkey? Ich seh keinen Monkey.

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 05.05.2021 12:50

Wundert mich nicht! Aber suchen Sie sich einen Spiegel😂🤣😂

lädt ...
melden
honkey (13.541 Kommentare)
am 05.05.2021 12:54

Heute in der Witzkistn gschlofn? Armer Troll

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 05.05.2021 12:57

Nein, nur das falsche Gewürz erwischt!😉

lädt ...
melden
benzinverweigerer (14.598 Kommentare)
am 05.05.2021 12:20

In Indien ist die Inzidenz nicht wesentlich über der unsrigen.
197

Bei den absoluten Zahlen nicht vergessen, dass Indien doppelt so viele Einwohner wie Gesamteuropa hat.
Gesamteuropa hat bereits weit über 1 Million Coronatote, bei 700 Mio. EW.

Indien hat 226.000 Todesfälle bei 1.300 Mio. Einwohnern
https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/indien/

lädt ...
melden
benzinverweigerer (14.598 Kommentare)
am 05.05.2021 12:21

Nachtrag:
Europa hatte 2018 ganze 746,4 Millionen Einwohner.

lädt ...
melden
Fragender (19.972 Kommentare)
am 05.05.2021 12:26

Um aktuelle Berichte zu lesen reicht wohl entweder die Zeit nicht - Sie sind ja mit Ihrer verlogenen Propaganda gegen den Schutz von Österreichern sehr beschäftigt- oder aber die Fähigkeit zum sinnerfassenden Lesen.,...

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 05.05.2021 12:01

Bananenrepublik einfach erklärt

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 05.05.2021 12:05

Die Firma HG Pharma erhielt vom Land Tirol ( 8 MILLIONEN EURO ) den Zuschlag für

Durchführung und Auswertung hunderttausender PCR-Tests

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.430 Kommentare)
am 06.05.2021 04:48

Und der eine Eigentümer, der Urologe hat ein kleines Problemchen mit fünf Pfusch-OPs. Zwei seiner Opfer waren so verzweifelt, dass sie Suizid begangen haben. Die erste Tagsatzung ist diese Woche in Wien .... Der RA der Opfer ist Dr. Boran.

lädt ...
melden
blasner (1.987 Kommentare)
am 05.05.2021 12:14

und einfach gedacht

lädt ...
melden
redniwo (1.421 Kommentare)
am 05.05.2021 12:01

Der Herr Gesundheitsminister meint, als 'grüner Pass' könne auch die ecard verwendet werden? Da wird er sich aber einen Schiefer einziehen! Zum einen erkennt dann jeder, dass die Daten des grünen Passes aus der e-Akte stammen (das mögen die Grünen gar nicht) und außerdem verdirbt er dem Basti den Spaß etwas neues erfunden zu haben.

lädt ...
melden
max1 (11.582 Kommentare)
am 05.05.2021 12:06

Sind sie im ELGA registriert? Anscheinend nicht, denn die COVID Daten sind über einen Link erreichbar jedoch nicht in Elga verfügbar.

lädt ...
melden
Tralala (713 Kommentare)
am 05.05.2021 11:59

Die Geschichte von den ständig benachteiligten Randgruppen:
1) Ich habe keine E-Card, weil ich Angst um meine Daten habe und überhaupt gegen Zentralisierung bin
2) Ich habe kein Handy, weil ich Angst habe um meine Daten und überhaupt vor 5G und so
3) Ich lasse mich nicht impfen, weil ich Angst habe vor den unsäglichen Nebenwirkungen und Corona ohnehin nicht exisitert.

19.Mai: So eine Sauerei, alle dürfen frei rumlaufen nur ich nicht. Hilfe - Benachteiligung - ORF - Volksanwalt .....

lädt ...
melden
benzinverweigerer (14.598 Kommentare)
am 05.05.2021 12:03

Noch gehören 70% zur "Randgruppe"
Und dauerhaft bleiben 25% "Randgruppe" selbst bei gesetzlicher Impfpflicht.

lädt ...
melden
Fragender (19.972 Kommentare)
am 05.05.2021 12:16

Wann haben Sie eigentlich ihre erste Impfung bekommen?

lädt ...
melden
benzinverweigerer (14.598 Kommentare)
am 05.05.2021 12:22

Werde im Juni drankommen, denke ich.
Mache ich nur um einfacher Urlauben zu können, nicht wegen dem Virus.

lädt ...
melden
Fragender (19.972 Kommentare)
am 05.05.2021 12:28

Bin fast überrascht- ich hätte Ihnen zugetraut, sich längst vorgedrängt zu haben, während Sie mit fanatischen Eifer gegen die Impfung hetzen........

lädt ...
melden
KritischerGeist01 (4.902 Kommentare)
am 05.05.2021 12:34

@Benzin...:
Wie ähnlich doch deine Antwort jener vom Ex-Dodel-Präsidenten Trump ist:
"Ich lasse mich nicht impfen, weil gefährlich und unnötig. Ah, jetzt lass ich mich doch impfen, weil ich krank bin. Außerdem brauch ich jetzt doch Intensiv-Medizinische Betreuung. Nö, bin gar nicht krank, lass mich nur wegen dem Reisen impfen."

Wie sehr sich doch die sinnbefreiten Kommentare der Rechten Kameraden gleichen ...

lädt ...
melden
Weitere Kommentare ansehen
Aktuelle Meldungen