Lade Inhalte...

Außenpolitik

NRW: Hendrik Wüst folgt auf Armin Laschet

Von OÖN   28. Oktober 2021 00:04 Uhr

NRW: Hendrik Wüst folgt auf  Armin Laschet
Neuer Ministerpräsident

DÜSSELDORF. Der CDU-Politiker Hendrik Wüst ist neuer Ministerpräsident des deutschen Bundeslands Nordrhein-Westfalen.

Der bisherige Verkehrsminister des Bundeslandes wurde am Mittwoch in einer Sondersitzung des Landtags mit 103 Ja-Stimmen zum Nachfolger von Armin Laschet gewählt. Wüst übertraf damit bei der geheimen Abstimmung die notwendige Mehrheit von 100 Stimmen. Die Abstimmung war mit Spannung erwartet worden, da die CDU/FDP-Koalition im Landtag nur eine Stimme Mehrheit hat.

Der Wechsel an der Regierungsspitze erfolgt knapp sieben Monate vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Laschet, bei der deutschen Bundestagswahl Kanzlerkandidat der Union, ist seit Dienstag Bundestagsabgeordneter. Der 60-Jährige hatte eine Rückkehr nach NRW – unabhängig vom Ausgang der Bundestagswahl – ausgeschlossen.

Das größte Handicap des verheirateten Vaters einer Tochter: Auch nach jahrelanger politischer Tätigkeit in NRW in unterschiedlichen Funktionen ist der 46-Jährige aus dem Münsterland selbst in seinem Heimatland weitgehend unbekannt, wie eine Umfrage ergab. Seine meist etwas abgehackt vorgetragenen Reden haben den Wirtschaftsliberalen bisher nicht zum Publikumsmagneten gemacht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less