Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Neue Corona-Welle rollt durch China

Von nachrichten.at/apa, 26. Mai 2023, 09:35 Uhr
Ende Juni wird mit rund 65 Millionen Neuinfektionen pro Woche der Höhepunkt der Welle erwartet. Bild: HECTOR RETAMAL (AFP)

PEKING. Mit Zig-Millionen Infektionen pro Woche rollt gegenwärtig eine neue Corona-Welle durch China. Die Zahl der Ansteckungen steigt seit Wochen stetig an. Allein in Peking ist Covid-19 seit vier Wochen wieder das vorherrschende Virus unter allen Infektionskrankheiten, wie die Gesundheitskommission der Hauptstadt am Freitag mitteilte.

Schulen in einigen Teilen Chinas wurden aufgefordert, wachsam zu sein und Vorbeugungsmaßnahmen zu ergreifen.

Der führende chinesische Epidemiologe Zhong Nanshan erwartet für Ende Juni mit rund 65 Millionen Neuinfektionen pro Woche den Höhepunkt der Welle. Der Anstieg sei "erwartet". Er geht laut Staatsmedien von gegenwärtig rund 40 Millionen Infektionen wöchentlich aus. Experten wiesen auf die nachlassende Immunität nach der massiven Corona-Welle im Dezember und Jänner hin, als sich nach vagen Schätzungen 80 bis 90 Prozent der 1,4 Milliarden Chinesen infiziert hatten.

Amtliche Daten zur Zahl der Toten im Winter liegen nicht vor. Schätzungen ausländischer Experten gehen von rund einer Million aus. Das Verwaltungsministerium verschob nach Medienberichten die am Mittwoch erwartete reguläre Veröffentlichung zur Zahl der Sterbefälle im vierten Quartal 2022. Wegen der vielen Corona-Toten waren die Krematorien überfordert gewesen.

Keine wesentlichen Veränderungen im Krankheitsverlauf

Nach knapp drei Jahren hatte Chinas Regierung Anfang Dezember ihre strenge Null-Covid-Strategie mit Lockdowns, Zwangsquarantäne und Massentests abrupt aufgegeben - ohne dass Krankenhäuser darauf vorbereitet waren. Ein ähnlich große Welle wie damals wird jetzt allerdings nicht erwartet. Doch warnten die Gesundheitsbehörden, dass weiterhin ältere und kranke Menschen besonders gefährdet seien.

Vorherrschend sei die XXB-Omikron-Variante, die sich schneller verbreite und leichter der Immunabwehr entkomme. Es gebe aber keine wesentlichen Veränderungen im Krankheitsverlauf. Wer im Winter infiziert gewesen sei, könne bei einer neuerlichen Ansteckung mit milderen Symptomen rechnen, meinten Experten in Staatsmedien.

Kritiker wiesen darauf hin, dass die Impfkampagne seit dem Winter nicht mehr intensiv vorangetrieben wurde. Die Behörden berichteten, zwei Impfstoffe seien jetzt zugelassen worden, um speziell gegen die XXB-Variante vorzugehen. Wann sie auf den Markt kommen, war aber unklar. Es hieß nur "bald". Moderne mRNA-Impfstoffe aus dem Ausland sind in China weiter nicht zugelassen.

mehr aus Weltspiegel

Passagiere steckten in US-Freizeitpark kopfüber in Fahrgeschäft fest

Mutmaßlich rassistischer Angriff auf Kinder in Deutschland

Geiseln in russischem Gefängnis frei - Geiselnehmer tot

Massenkundgebungen gegen Rechts in Frankreich

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

15  Kommentare
15  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Peter2012 (6.375 Kommentare)
am 27.05.2023 07:50

Corna ist auch bei uns nicht vorbei.

Ich hatte unlängst eine wirklich hartnäckige Covid-19 Infektion obwohl ich dreifach geimpft bin!!!

lädt ...
melden
antworten
Gabriel_ (3.530 Kommentare)
am 27.05.2023 09:16

Na, das kannst den Schwurblern erzählen, uch glaub dir nicht. Die Impfung wirkt!

lädt ...
melden
antworten
2020Hallo (4.426 Kommentare)
am 26.05.2023 20:26

Nun es besuchen uns inzwischen eh schon wieder sehr viele von dort - so viele dass in deren Lieblingsdestination schon ein Sichtschutz getestet wurde!🙈🙈🙈👎👎
Von denen kam doch Corona zu uns……..

lädt ...
melden
antworten
angerba (1.728 Kommentare)
am 26.05.2023 19:51

Was bekommen die OÖN für die reisserische Schlagzeile? Kann man auch die Krone lesen....

lädt ...
melden
antworten
Gugelbua (32.154 Kommentare)
am 26.05.2023 12:16

wirkt ihr eigener Impfstoff nicht❓😵‍💫

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.863 Kommentare)
am 26.05.2023 12:19

Mehr schlecht als recht, aus nationalistischen Gründen wollten sie aber auch westliche Impfstoffe nicht importieren.

lädt ...
melden
antworten
adaschauher (12.083 Kommentare)
am 26.05.2023 12:10

Bitte sofort Masken PCR tests Lockdown und wieder 45 Millionen m RNA Impfstoffe kaufen

Bitte schnell!!

lädt ...
melden
antworten
nodemo (2.309 Kommentare)
am 26.05.2023 11:17

Dagegen seien weder in der EU noch in den USA Impfstoffe gegen den XXB-Stamm vorhanden, man brauche wieder eine schnelle Notzulassung der RNA-Impfstoffe betonte die Epidemie-WHO und entsprechende fixe Vorausbestellungen von der EU-VdL.

lädt ...
melden
antworten
honkey (13.770 Kommentare)
am 26.05.2023 09:58

Ach nein wirklich, ältere und kranke Menschen sind besonders gefährdet!? Sowas neues aber auch.

Auweia

lädt ...
melden
antworten
KritischerGeist01 (4.950 Kommentare)
am 26.05.2023 10:36

@Honk:
Covid ist bei uns seit mehr als einem Jahr vorbei. Und du ärgerst dich immer noch, sogar wenn's in China passiert ...

Armselig.

lädt ...
melden
antworten
honkey (13.770 Kommentare)
am 26.05.2023 11:09

Weißt du was wirklich Armselig ist.

Das du es nicht schaffst, meine für dich sonnlosen Kommentare, einfach zu ignorieren.
Nö, auch Du musst deinen Senf dazu geben. auch wenn es nicht mal zum Thema passt.

Das ist armselig.

Schönes Wochenende! Pfüat!

lädt ...
melden
antworten
Melinac (3.136 Kommentare)
am 26.05.2023 13:08

Mein Hausarzt verlangt noch die FFP2 Maske in seiner Ordi!
Auskunft der Assistentin, es kommen immer noch Menschen mit diesen Virus, und wissen nichts davon!
Der Herbst ...kann noch warten, aber es wird sicher wieder was kommen!🤭

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.226 Kommentare)
am 26.05.2023 09:43

Die medialen Säue werden wieder durch die Dörfer getrieben 🤮

lädt ...
melden
antworten
grannysmith (962 Kommentare)
am 26.05.2023 10:05

Ich wünsche Ihnen viel Glück und Gesundheit

lädt ...
melden
antworten
KritischerGeist01 (4.950 Kommentare)
am 26.05.2023 10:37

@Maie...:
Gib deinem Leben einen Sinn. Werde Murmeltier-Streichler am Großglockner.

JessesMariaUndJosef...

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen