Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Franco Nero kommt zum Opernball

Von nachrichten.at/apa, 04. Februar 2024, 08:20 Uhr
Franco Nero Bild: EPA/CLAUDIO ONORATI

WIEN. Der italienische Schauspieler Franco Nero wird am Donnerstag zum Wiener Opernball kommen.

Wie eine Tageszeitung am Sonntag berichtete wird der Schauspieler, der als "Django" Weltruhm erlangte, gemeinsam mit Heino und Oliver Pocher in der Loge des deutschen Unternehmer Markus Deussl Platz nehmen.

Nero ließ demnach in einer Grußbotschaft wissen, dass er sich sehr auf den Ball freue. Ganz unbekannt ist "Django" das Staatsgewalze nicht, der Schauspieler besuchte bereits vor 42 Jahren einmal den Opernball.

"Mit Franco Nero und Heino kommen die guten alten Zeiten zurück zum Ball der Bälle. Und durch Oliver Pocher werden viele junge Leute vom Opernball überhaupt erst erfahren und er wird seinen 1,7 Millionen Followern auf Instagram die schönsten Seiten des Balls zeigen. Unsere Gäste tun dem Opernball gut und das ist schön", sagte Manager Helmut Werner, der im Auftrag von Deussl die Stars nach Wien bringt.

Heinz Georg Kramm alias Heino Bild: APA/dpa/Mangen

Für Heino und Pocher beginnt der Opernball-Auftritt bereits am Mittwoch. Hier laden die beiden am 15.00 Uhr zu einem Empfang mit Austern und Champagner ins Wiener Hotel Le Meridien.

Ebenfalls am Mittwoch startet Baumeister Richard Lugner mit seinem Gast Priscilla Presley in den Opernball. Zu Mittag wird Presley zuerst eine Pressekonferenz geben und danach Autogramme in der Lugner City schreiben.

mehr aus Society & Mode

Jetset-Königin Ira von Fürstenberg ist tot

König Charles zu Tränen gerührt

Wie geht es Karl Lagerfelds Katze?

Drei Tage Kanada: Herzogin Meghans Kleider kosteten 8500 Dollar

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen