Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Nach Sicherheitsskandal: Konzernspitze bei Toyota-Tochter Daihatsu tritt zurück

Von nachrichten.at/apa, 13. Februar 2024, 10:08 Uhr
Soichiro Okudaira Daihatsu
Soichiro Okudaira war seit 2017 an der Spitze. Bild: (REUTERS)

TOKIO. Bei der von einem Sicherheitsskandal gebeutelten Toyota-Kleinwagensparte Daihatsu tritt die Führungsspitze zurück.

Lateinamerika-Chef Masahiro Inoue werde Soichiro Okudaira am 1. März als Chef von Daihatsu ersetzen, teilte der Konzern am Dienstag mit. Okudaira war fast 40 Jahre bei dem Autobauer tätig und seit 2017 an dessen Spitze. Auch Chairman Sunao Matsubayashi werde zurücktreten. Seinen Posten will Daihatsu aber nicht neu besetzen.

Masahiro Inoue
Masahiro Inoue  Bild: (APA/AFP/JIJI PRESS/STR)

Wegen Unregelmäßigkeiten bei Sicherheitschecks hatte das Unternehmen die Produktion in Japan im Dezember zunächst ausgesetzt und die Auslieferung aller Fahrzeugmodelle gestoppt. Ein unabhängiges Gremium leitete Ermittlungen gegen Daihatsu ein, nachdem im April bekanntgeworden war, dass es bei 88.000 Kleinwagen manipulierte Seitenaufprall-Sicherheitstests gegeben hat. Von den 64 betroffenen Modellen laufen die meisten unter der Marke Toyota.

mehr aus Motornachrichten

Der Dinosaurier kraxelt elektrisch durchs schwerste Gelände

Für immer  jung

ÖAMTC-Test: Dieser Kindersitz fiel durch

California: Die Sonne geht am Camper-Himmel auf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen