Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

AMG GT 63 S: Großes Maul, viel dahinter

Von OÖN, 11. Mai 2024, 12:04 Uhr
Großes Maul, viel dahinter
Das AMG-Performance-Modell bringt 816 PS auf die Straße. Bild: (AMG)

SALZBURG. Ein mächtiger Kühlergrill und viel dahinter: Der AMG GT 63 S Performance Coupé ist das stärkste Serien-Modell der Mercedes-Tuning-Schmiede.

:Der V8 und ein E-Motor produzieren zusammen 600 kW (816 PS). Beschleunigung von null auf 100 km/h: 2,8 Sekunden. Zu haben ist der AMG GT um 245.080 Euro.

mehr aus Motornachrichten

Mitsubishi Colt im OÖN-Test: Der smarte, geklonte Kompaktwagen

Leap: Die nächste China-Offensive

Der Gelbe von Nissan

Nicht teuer, aber auch nicht billig

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
detti (1.832 Kommentare)
am 11.05.2024 18:23

Die OÖN bringen jeden Samstag PS starke Fahrzeuge und SUV, die weder leistbar noch umweltfreundlich sind. Ich frage mich immer nach dem Sinn für die Allgemeinenheit hinter solchen Werbeeinschaltungen.

lädt ...
melden
Joob (1.394 Kommentare)
am 11.05.2024 18:02

Alle Fahrzeuge dürfen in Österreich max. 130 kmh schnell fahren. Daher frage ich mich warum man so viele PS braucht.
Es sollten alle in Österreich zugelassenen Fahrzeuge automat. bei 130 kmh abregeln müssen.
Ausl. Fahrzeuge bei Überschreitung der erlaubten Geschwindigkeit um 10 kmh sofort entziehen und für wohltätige Vereine versteigern.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen