Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wetter wird wärmer: Hochwasserlage entspannt sich, doch danach drohen Gewitter

Von Robert Stammler, 04. Juni 2024, 13:17 Uhr
Die Temperaturen sollen steigen, damit auch die Verdunstung. Ab Donnerstag sind abendliche Gewitter möglich. Bild: Daniel Scharinger (www.fotoscharinger.at)

LINZ. Am Mittwoch sollte sich die Hochwassersituation in Oberösterreich weiter entspannen. Doch in Richtung Wochenende sind lokale Unwetter möglich, sagt ein Meteorologe von GeoSphere Austria.

Die Großwetterlage bleibe derzeit unverändert, sagt Christian Resch von GeoSphere Austria. Mitteleuropa sei eingegrenzt zwischen einem Tief über dem Nordatlantik und einen Hoch über Spanien. Es dominiert eine feuchte Westströmung, während auch ein sogenanntes Genua-Tief über Italien Einfluss ausübt.

"Was das Hochwasserrisiko angeht, sehen wir für Dienstag und Mittwoch eine Entspannung in Oberösterreich aus." Allerdings könne es ab Donnerstag zu lokalen Unwettern kommen, vor allem in den südlichen Gebirgsregionen im Salzkammergut und der Region Pyhrn-Priel.

Am Mittwoch wird davon vor allem das steirische Salzkammergut betroffen sein. Am Donnerstag dringen wärmere Luftmassen nach Oberösterreich vor. In Linz sind bis zu 26 Grad möglich, in den anderen Landesteilen 23 bis 25 Grad.

Es wird im Tagesverlauf am Donnerstag sonnig, wegen der Verdunstung sind dann aber am Abend heftigere Gewitter möglich. "Wie intensiv sie ausfallen werden, kann man aber heute noch nicht vorhersagen", so Resch am Dienstag. Es sei ohnehin bereits viel Feuchtigkeit in der Luft.

„Der Sommer kommt noch nicht in die Gänge, aber er ist auch erst ein paar Tage alt.“Die Wochen davor seien aus klimatologischer Sicht ohnehin zu mild gewesen, sagt der Meteorologe.

mehr aus Oberösterreich

"Einmal Oberösterreicherin, immer Oberösterreicherin"

Vermisste 11-Jährige am Linzer Pleschingersee gefunden

Verschlüsse für Radschuhe: Die Mondseer haben den Dreh raus

Kirchdorfer Maibaum stürzte auf Apotheke - 12-Jähriger verletzt

Autor
Robert Stammler
Redakteur Land und Leute
Robert Stammler
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
kiki27 (240 Kommentare)
am 04.06.2024 13:37

Andere Artikel zum Hochwasser in Oberösterreich unter OÖNPlus zu stellen, ist echt nicht in Ordnung. Dafür ist das Thema zu wichtig.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen