Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

In Peuerbach in die Welt der Astronomie eintauchen

21. April 2024, 18:00 Uhr
Ausstellung Peuerbach
Alfred Weidinger, wissenschaftlicher GF Landes-Kultur GmbH; Verena Karner, Projektleiterin communale oö; Bürgermeister Roland Schauer; Landeshauptmann Thomas Stelzer und Kulturdirektorin Margot Nazzal Bild: Land OÖ.

PEUERBACH. Die neue Dauerausstellung im Schloss Peuerbach wurde am Wochenende eröffnet.

 Anlässlich des 600. Geburtstages des Astronomen Georg von Peuerbach fand im Vorjahr nach Eferding die zweite communale oö in Peuerbach statt. Unter dem Titel „Kosmos. Neue Welten“ gab es fünf Monate lang eine bunte Vielfalt kultureller Angebote, mehr als 20.000 Besucher wurden gezählt. Am Wochenende wurde nun nach der Umbauphase die Dauerausstellung „Kosmos. Neue Welten – Georg von Peuerbach und sein Vermächtnis“ im Schlossmuseum Peuerbach eröffnet.


Künftig gibt es jedes dritte Wochenende im Monat ein spannendes Vermittlungsprogramm zu den Themen Astronomie und Weltraumfahrt.
„Georg von Peuerbach war ein bedeutender Humanist und der wichtigste Astronom seiner Zeit. Die communale hat sein Werk und sein Wirken in die Gegenwart geholt – die Dauerausstellung im Schloss ist eine hervorragende Möglichkeit für alle, in die Welt der Astronomie und Weltraumfahrt einzutauchen“, betonte Landeshauptmann Thomas Stelzer bei der Eröffnung. Ganz im Sinne der communale, die stark auf Vermittlung und Partizipation setzt, wird ein spezielles Programm zu erleben sein, das neben klassischen Führungen für Erwachsene und Schulgruppen auch an jedem dritten Wochenende von April bis Juni und September bis Dezember von 10 bis 16 Uhr ein „Supergalaktisches Familienwochenende“ mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Programm hat. Für Gruppen werden Führungen auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten angeboten. Zusätzlich wird es Veranstaltungen des Teams der Sternwarte Gahberg geben.

mehr aus Wels

Eurobot in Frankreich: Platz drei ging an ein Team aus Wels

Symphonieorchester Wels spielt im Burggarten

Zwillinge nehmen einen großen Fanclub zum Finale "der großen Chance" mit

Französisches Flair in Wels: Was die Stadtpolitik sich von Bordeaux abschaut

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen