Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

26-Jähriger kracht bei Grieskirchen mit Auto in Sattelanhänger: schwer verletzt

Von nachrichten.at, 22. April 2024, 12:53 Uhr
(Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

ROTTENBACH. Schwerer Verkehrsunfall am Montagfrüh auf der B141 im Bezirk Grieskirchen: Ein 26-Jähriger krachte mit seinem Auto in einen stehenden Sattelanhänger und wurde schwer verletzt.

Der 56-jährige Lkw-Lenker aus Polen hatte am Montag gegen 6.45 Uhr laut seinen Angaben die Warnblinkanlage aktiviert und seinen Sattelschlepper auf der B141, der Rieder Bundesstraße zwischen Haag am Hausruck und Grieskirchen, am Fahrbahnrand angehalten. Er wollte vergewissern, ob er auch noch auf der richtigen Strecke unterwegs sei.

Ein nachkommender 26-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen krachte daraufhin in das Heck des Anhängers. Der 26-Jährige wurde schwer verletzt und nach Versorgung durch den Notarzt ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht.

mehr aus Wels

"Mentoring Austria": Stimmungsvolle Vorstellung im Eferdinger Schloss

Zuschlag für Wels: Wie wird die Landesgartenschau 2027 zum Erfolg?

Gemeindefinanzen: Rutscht bald auch Pichl bei Wels in den Härteausgleich?

Vater und Tochter bei Motorradunfall verletzt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen