Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Urlauberin fand Skorpion-Familie in ihrem Koffer

Von Judith Pointner, 25. Juli 2022, 10:36 Uhr
Das Skorpion-Weibchen gebar in der Wohnung in Natternbach mehrere Nachkommen. Bild: Tierhilfe Gusental

NATTERNBACH/LINZ. Gleich mehrere ungebetene Gäste hat eine Oberösterreicherin aus dem Kroatien Urlaub mit nach Hause genommen.

Einen gehörigen Schreck dürfte eine Frau aus Natternbach (Bezirk Grieskirchen) bekommen haben, als sie am Wochenende nach einem Urlaub in Kroatien ihren Koffer öffnete: Zwischen Badeanzug und Sommerkleidern hatte es sich ein mehrere Zentimeter großer Skorpion gemütlich gemacht. Und er – oder besser gesagt sie – war nicht allein. Zwei neugeborene Baby-Skorpione waren ebenfalls im Gepäck, es sollten aber noch mehr werden. So brachte das Skorpion-Weibchen in kurzer Zeit mehr als zehn Jungtiere zur Welt. 

Ins Tierheim nach Linz gebracht

Die überraschte Urlauberin sicherte die Skorpion-Familie und alarmierte die Tierhilfe Gusental. Die Tierretter brachten die Spinnentiere in das Tierheim nach Linz. Dort warten sie nun quasi auf die Ausreise. "Sobald sich eine Gelegenheit ergibt, etwa wenn ein Mitarbeiter des Tierheims nach Kroatien auf Urlaub fährt, werden sie mitgenommen und dort wieder ausgesetzt", so ein Mitarbeiter der Tierhilfe Gusental im Gespräch mit den OÖNachrichten. 

"Nicht in heimischen Gefilden aussetzen"

Die Anruferin habe völlig richtig gehandelt. Keinesfalls sollte man selbst die Initiative ergreifen und die Skorpione in heimischen Gefilden aussetzen. "Bei den aktuellen Temperaturen könnten sie sich vermutlich gut vermehren. Sie gehören aber nicht hierher", so der Tierretter.

Ähnlich wie Wespenstiche

Ob der Skorpion der Urlauberin gefährlich hätte werden können? "Nur wenn sie allergisch ist. Bei den meisten Skorpion-Stichen verhält es sich ähnlich wie mit Wespenstichen. Im Normalfall kommt es zu einer Schwellung, mehr nicht". Wenn eine Allergie vorliegt, kann es allerdings schnell kritisch werden. Tritt Unwohlsein und Schwindel auf, sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden. 

Immer mehr "blinde Passagiere"

Generell beobachtet die Tierrettung in der Urlaubszeit einen Anstieg derartiger Einsätze wegen "blinder Passagiere", die versehentlich aus dem Ausland mitgenommen werden. Er kürzlich machte ein Skorpion Schlagzeilen, der von der Tierrettung Linzer aus einer Wohnung geholt wurde. 

Mehr zum Thema
Linz

Nach dem Kroatien-Urlaub: Skorpion in Linzer Wohnung gefunden

LINZ. Einen ungebetenen Gast fand eine Linzerin am Mittwochabend in ihrer Wohnung. Sie entdeckte einen Skorpion.

mehr aus Oberösterreich

Mehr Personen in Oberösterreich absolvieren Ausbildung für Altenpflege

170 Diebstähle und Einbrüche: Dreifache Mutter (42) im Mühlviertel gefasst

SP kontert Steinkellner: "Strafgelder bereits für Pflegeheime zweckgewidmet"

"Bauland ist keine Geldanlage"

Autorin
Judith Pointner
Redakteurin Online
Judith Pointner
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

26  Kommentare
26  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
elhell (2.017 Kommentare)
am 27.07.2022 14:11

"Sie gehören nicht hier her."

Alles nur eine Frage der Zeit. Wie Spinnenwespe, Goldschakal, Schwärmer und sonstiges mediterranes Getier wird auch diese Skorpion-Art hier heimisch werden.

Und es gibt auch hierzulande Skorpione, kleine, aber immerhin.

lädt ...
melden
teja (5.766 Kommentare)
am 26.07.2022 11:35

bleib in Österreich und fahr nicht fort ins Ausland.

lädt ...
melden
allesistmOOEglich (5.632 Kommentare)
am 25.07.2022 20:05

Der Skorpion mit all seinen Nachkommen ist ungefährlicher als ein Faustschlag von Nehammer auf die Brust von Kiews Bürgermeister Klitschko (s. Videobeweis, Medien).

lädt ...
melden
Maiglöckchen (175 Kommentare)
am 25.07.2022 19:42

Richtige "Tierschützer" könnten Sie auch zu Tode streicheln.

lädt ...
melden
allesistmOOEglich (5.632 Kommentare)
am 25.07.2022 20:06

Ich habe auch den Eindruck, dass du permanent schwimmst.

lädt ...
melden
snoozeberry (5.016 Kommentare)
am 26.07.2022 08:47

Alles klar bei euch??
Na eh, Skorpione rettet der Tierschutz und bringt sie zurück.
Wenn ich aus dem Urlaub aber eine Gelse mitnehm, die darf ich schon d'erschlagen, oder?
Jetzt spinnz aber!!

lädt ...
melden
Maiglöckchen (175 Kommentare)
am 26.07.2022 18:11

SNOOZ....
Nein und nochmals nein, das dürfen Sie nicht, Sie Tierquäler, ein Beispiel wie richtiger Tierschutz geht: Einen Zecken dürfen Sie niemals mit der bestialischen Zeckenzange herausziehen, sondern solange saugen lassen, bis er abfällt. 🤭

lädt ...
melden
maierei (1.125 Kommentare)
am 25.07.2022 17:14

Ein gutes Beispiel dafür, wie löchrig die Balkanroute doch ist...

lädt ...
melden
allesistmOOEglich (5.632 Kommentare)
am 25.07.2022 20:10

Sogar die Tiere wandern aus. Vermutlich lebt es sich dort nicht so gut. Was würde Kickl gegen Pferde aus Lipica machen? Schusswaffengebrauch an der Grenze?

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.444 Kommentare)
am 25.07.2022 16:52

Bei solche einem Fund würde mich der Schlag treffen! Die Mini-Tiere sind ja sehr klein, da ist die Gefahr groß, das man welche übersieht!

lädt ...
melden
allesistmOOEglich (5.632 Kommentare)
am 25.07.2022 20:07

So wie das s. Achtung Rechtschreibnazis!

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.444 Kommentare)
am 27.07.2022 12:21

Bist du bzw. dein Rechtschreibprogramm immer perfekt?

lädt ...
melden
DLiner (1.044 Kommentare)
am 26.07.2022 07:15

Ich würd danach LANG nicht barfuß gehen...

lädt ...
melden
susisorgenvoll (16.444 Kommentare)
am 27.07.2022 12:20

natürlich "dass" und nicht "das" ...

lädt ...
melden
Wolf1 (1.137 Kommentare)
am 25.07.2022 16:07

Koffer nach dem Packen im Ausland UNBEDINGT geschlossen halten. So habe ich aus Kreta einmal Bettwanzen mitgebracht. Ärgerlich und sehr teuer. Passiert mir nie mehr.

lädt ...
melden
AlfDalli (3.986 Kommentare)
am 25.07.2022 15:04

Sehr gut, dass sie diese gefunden hat; der Import ist nicht erlaubt!

lädt ...
melden
Melinac (2.974 Kommentare)
am 25.07.2022 14:14

Ist man auf Urlaub in gewissen Ländern, muss sowieso vor Tieren aufpassen!
Es ist nicht ohne! Lieber vorsichtig sein, als ein Maleur!
Und über Nacht diese Reiseutensilien immer gut zugemacht! Man sieht, sie fliegen..
mit als Souvenir!

lädt ...
melden
allesistmOOEglich (5.632 Kommentare)
am 25.07.2022 20:09

Die Dame kann sich noch glücklich schätzen: Beim Bären aus Kroatien wäre Gewichtsaufschlag zu zahlen gewesen.

lädt ...
melden
mynachrichten1 (15.388 Kommentare)
am 25.07.2022 11:23

Ich verstehe einfach nicht, warum wir bei solchen Viechern so viel Aufwand betreiben und sie in ein Tierheim fahren muss. Da werden Klein Kolonien von Mäusen nur deshalb, weil man Angst hat, dass sie in den Keller kommen könnten, die zum Beispiel bei einem Vogelfutter Häuschen durch das hinunterfallende Futter angelockt züchten, regelrecht brutal vergiftet. Es fehlt einfach der Hausverstand.

lädt ...
melden
Klettermaxe (10.174 Kommentare)
am 25.07.2022 18:38

Weil der Sprit noch zu billig ist.

lädt ...
melden
allesistmOOEglich (5.632 Kommentare)
am 25.07.2022 20:12

Für dich sicher. Nach eigener Aussage fährst du einen Achtzylinder und hast einen Zwölfzylinder in der Garage stehen.

lädt ...
melden
DLiner (1.044 Kommentare)
am 26.07.2022 07:16

Es sickert langsam, dass es überhaupt nicht notwendig ist, permanent alles zu töten und kaputt zu trampeln. Das macht Hoffnung.

lädt ...
melden
Gugelbua (31.648 Kommentare)
am 25.07.2022 11:11

man sollte schon seine Sachen ansehen bevor sie in den Koffer gepackt werden, nicht nur Skorpione sondern auch Bettwanzen Kakerlaken kann man als Souvenir nach mit nach Hause bringen 😉

lädt ...
melden
isamaus (573 Kommentare)
am 25.07.2022 11:40

Wenn ich am Vorabend der Abreise meinen Koffer packe und ihn über Nacht geöffnet lasse, werde ich ihn nicht am Morgen nochmal auspacken und schauen ob Skorpione drinnen sind.

lädt ...
melden
Gugelbua (31.648 Kommentare)
am 25.07.2022 11:57

Koffer offen lassen ?
Na ja, dann selber schuld für eine Überraschung
und bitte gleich ein Foto für die Medien 🤣

lädt ...
melden
allesistmOOEglich (5.632 Kommentare)
am 25.07.2022 20:14

Du unterschätzt Gugelbua.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen