Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tierquälerei: 105 Rinder im Bezirk Vöcklabruck abgenommen

Von nachrichten.at, 04. Juni 2024, 20:10 Uhr
Elf Rinder wurden bei Bauern in der Nähe untergebracht. (Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Furchtbare Zustände herrschten auf einem Bauernhof im Seengebiet: 94 Tiere mussten geschlachtet werden.

Kein Futter, kein Wasser, massive Verschmutzungen in den Ställen, abgemagerte Tiere, zum Teil mit eingewachsenen Ketten: Grauenhafte Zustände müssen auf einer Landwirtschaft nahe des Attersees geherrscht haben. Insgesamt 105 Rinder fristeten in den zwei Ställen im  Bezirk Vöcklabruck ein tristes Dasein. Die gravierenden Mängel wurden bei mehreren Kontrollen durch die Behörde und den Amtstierarzt Ende Mai festgestellt.

Räumung angeordnet

Am 31. Mai ordnete die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck die Abnahme aller Tiere und die sofortige Räumung des Betriebes an. Dazu musste die Polizei anrückten, da sich der 58-jährige Landwirt äußerst unkooperativ verhielt. Wie die Polizei mitteilte, mussten 94 Rinder geschlachtet werden, zehn davon aufgrund ihres erbärmlichen Zustandes an Ort und Stelle.

Zwei Anzeigen

Der Rest der Rinder, darunter auch Kälber, wurden bei Bauern in der Umgebung untergebracht. Der Beschuldigte selbst hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert. Er wird sowohl bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck, als auch der Staatsanwaltschaft Wels wegen Tierquälerei angezeigt, informierte die Polizei am Dienstagabend. 

mehr aus Oberösterreich

29-Jähriger aus Leonding nach Aufruf wieder aufgetaucht

Zwei Frauen aus untergehendem Boot in Linz gerettet

Bilanz Rotes Kreuz 2023: "Oberösterreich braucht mehr Pflegekräfte"

Parkverbote: Wo beim Lido-Sounds alles rollen darf und wo nicht

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen