Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Spur der Verwüstung auf A1: Unfalllenker aufgetaucht

Von nachrichten.at/apa, 12. Mai 2024, 14:51 Uhr
Polizei Blaulicht Einsatz
(Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

SATTLEDT/FREISTADT. Ein Mühlviertler, der Freitagfrüh auf der Westautobahn (A1) einen Unfall verursacht haben soll und anschließend nicht mehr auffindbar war, ist nach zwei Tagen wieder aufgetaucht.

Die Landespolizeidirektion Oberösterreich bestätigte der APA den entsprechenden Bericht von ORF Oberösterreich. Der Mann aus dem Bezirk Freistadt sei nach Hause gekommen, Angehörige meldeten sich daraufhin bei den Behörden.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Voralpenkreuz in Fahrtrichtung Salzburg. Laut Polizei überholte er mit seinem Auto einen Lkw mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der rechten Seite, stieß dabei mehrmals gegen die Leitschiene und die Betonleitwand und kam schwer beschädigt zum Stillstand. Als die erste Streife am Unfallort eintraf, war er nicht mehr anwesend.

Auch eine Fahndung mit Drohnen und Hunden - möglicherweise wäre der Lenker ja verletzt gewesen - konnte ihn nicht aufspüren. Er galt seither als vermisst. Bei den ersten Einvernahmen bestritt er, dass er etwas mit dem Unfall zu tun gehabt hätte, wie die Polizei mitteilte.

mehr aus Oberösterreich

Zahl der Firmlinge hat sich seit 1995 fast halbiert

Lebenszeichen der vermissten Linzerin auf Facebook oder üble Hacker-Aktion?

Wetter zu Pfingsten: "Am besten die Morgenstunden nützen"

Oberösterreichische Gartenschauen in Wels und Vorchdorf fixiert

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
camouflage (1.308 Kommentare)
am 13.05.2024 10:48

Der hat vermutlich vorher noch seinen Rausch ausschlafen müssen.

Nein, lieber ricki99, nicht mein Verwandter :-)

lädt ...
melden
antworten
Fettfrei (1.818 Kommentare)
am 13.05.2024 08:43

Ein Mühlviertler?

lädt ...
melden
antworten
ricki99 (1.024 Kommentare)
am 12.05.2024 16:23

Ihr Verwandter, oder warum wissen Sie das so genau?

lädt ...
melden
antworten
linz2050 (6.643 Kommentare)
am 12.05.2024 16:13

#heimattreu #einervonuns #unserewerte #uns'rekultur

lädt ...
melden
antworten
ricki99 (1.024 Kommentare)
am 12.05.2024 16:21

Ihr Verwandter, oder woher wissen Sie das so genau?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen