Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Segelflugzeug landete in Feld in Nußdorf am Attersee

Von nachrichten.at, 27. Mai 2024, 19:56 Uhr
Weizen/Getreide
Einzig die Weizen-Ähren nahmen Schaden, informierte die Polizei. (Symbolbild) Bild: APA/HELMUT FOHRINGER

NUSSDORF AM ATTERSEE. Von einem Streckenflug in das Salzkammergut konnte ein Pilot nicht wie geplant zurückkehren.

Unzureichende Thermik hat eine 65-jährigen Piloten aus Steyr am Montagvormittag zu einer Außenlandung im Gemeindegebiet von Nußdorf am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) gezwungen. Der Mann war gegen 11:30 Uhr von einem privaten Flugplatz in Micheldorf (Bezirk Kirchdorf an der Krems) zu einem Streckenflug ins Salzkammergut aufgebrochen. Er und sein 68-jähriger Passagier, ebenfalls im Besitz eines Pilotenscheins, dürften jedoch die Verhältnisse falsch eingeschätzt haben. Nach gut eineinhalb Stunden wurde den Männern klar, dass sie wegen unzureichender Thermik nicht zurück zum Flugplatz gelangen würden. 

Der Pilot entschied sich zu einer geplanten Außenlandung in einem Feld im Gemeindegebiet von Nußdorf am Attersee, wo er ein seinen Segelflieger sicher zu Boden bringen konnte. Das Flugzeug drehte sich nach der Landung um 110 Grad und blieb augenscheinlich unbeschädigt liegen. Beide Insassen überstanden den Vorfall unverletzt. Lediglich die Weizen-Ähren auf dem Feld nahmen Schaden, teilte die Polizei. Der Grundbesitzer wurde verständigt. Der Pilot kümmerte sich anschließend um den Abtransport seines Flugzeugs. 

mehr aus Salzkammergut

Neues Besucher-Center der Saline eröffnet

Wo die Stadtgemeinde Gmunden bei den Finanzen an den Schrauben drehen sollte

Sturmböen deckten Dach in Bad Ischl ab

Eine Trauerrede für Scharnsteins vermisste Bahnhofskatze

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen