Lade Inhalte...

Salzkammergut

"Menschen fürs Bahnfahren begeistern"

Von Gary Sperrer 26. Juni 2019 00:04 Uhr

"Menschen fürs Bahnfahren begeistern"
Die Vorstandsmitglieder mit dem neuen Mitglied von links: Bgm. Gunter Schimpl (Vorchdorf), Christoph Döderlein, Günter Neumann, Bgm. Stefan Krapf (Gmunden), Peter Slattenschek, Jochen Döderlein, Karl Neumann, Bgm. Fritz Steindl (Gschwandt), Bgm. Hans Kronberger (Kirchham), Georg Neumann

GMUNDEN. Der Steirer Peter Slattenschek ist neuer Vorstand der Lokalbahn Gmunden–Vorchdorf AG.

Mit der jüngsten Aufsichtsratssitzung hat Peter Slattenschek seine Tätigkeit als neuer Vorstand der Lokalbahn Gmunden–Vorchdorf, der Traunseetram, begonnen. Er übernimmt diese Funktion von Jochen Döderlein, der dieses Amt seit 12. September 2006 ausführte. Auf Empfehlung und aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung im Bahnbereich wurde der "zuagroaste" Gmundner für diese Funktion bestellt.

"Ich bin stolz darauf, mich bei einer der modernsten Lokalbahnen Österreichs einbringen zu dürfen", so Slattenschek. "Ich wohne nicht weit von der Traunseetram und benutze sie häufig. Vom Projekt SRT war ich von Beginn an überzeugt. Die Realisierung in einer noch vom Auto geprägten Zeit sehe ich als ein kleines Wunder an." Er sei einer, so Slattenschek, der vom System Eisenbahn absolut überzeugt sei und die Bahn als das Verkehrsmittel der Zukunft sehe. Auf seiner unmittelbaren Agenda steht nun, Maßnahmen zu setzen, um die Akzeptanz der Traunseetram sowie in weiterer Folge die Fahrgastzahlen zu erhöhen und die Menschen fürs Bahnfahren zu begeistern.

"Veränderung ist immer eine Chance", bekräftigt der neue Vorstand. "Ich möchte diese Chance nutzen und aufbauend auf die hervorragende Arbeit von Jochen Döderlein und in Absprache mit dem Betreiber Stern & Hafferl und dem OÖ. Verkehrsverbund entsprechende Maßnahmen für die Zukunft der Traunseetram setzen."

Peter Slattenschek stammt aus der Steiermark und hat seit Kindestagen ein großes Interesse an der Bahn. Nach dem Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Graz war er jahrelang in leitenden Funktionen bei den ÖBB tätig. Nach einer langen Zeit in Linz lebt er nun mit Familie in Gmunden – wie erwähnt, ganz in der Nähe der Traunseetram – und wird mit seiner umfassenden Erfahrung in Hinkunft der Lokalbahn Gmunden–Vorchdorf zur Verfügung stehen.

Artikel von

Gary Sperrer

Lokalredakteur Salzkammergut

Gary Sperrer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

19  Kommentare expand_more 19  Kommentare expand_less