Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Lkw umgekippt: Sperre und Stau auf der A1 bei Vorchdorf

Von nachrichten.at, 30. Mai 2024, 09:38 Uhr
Bild: Feuerwehr Laakirchen

VORCHDORF. Ein umgekippter Lkw hat Mittwochnachmittag zu Behinderungen auf der Westautobahn (A1) geführt.

Ein 55-jähriger Niederösterreicher fuhr mit einem Lkw in Fahrtrichtung Wien. Kurz vor 15 Uhr platzte bei Vorchdorf der linkere vordere Reifen. Der Lastwagen prallte gegen die Betonmittelleitschiene, kippte um und schlitterte noch etwa 50 Meter weiter.  

Der Lenker blieb unverletzt, er konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien. Ladegut, das bei dem Unfall auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde, beschädigte dort zwei Pkw. Laut Polizei entstand leichter Sachschaden.

Während der Bergungsarbeiten war die Unfallstelle bis 17.40 Uhr nur erschwert über den Pannenstreifen passierbar. Zwischendurch musste die A1 in Richtung Wien zur Gänze gesperrt werden. Ein mehr als zehn Kilometer langer Stau war die Folge.

Bild: Feuerwehr Laakirchen
Bild: Feuerwehr Laakirchen
mehr aus Salzkammergut

Eine Trauerrede für Scharnsteins vermisste Bahnhofskatze

Wo die Stadtgemeinde Gmunden bei den Finanzen an den Schrauben drehen sollte

Sturmböen deckten Dach in Bad Ischl ab

Kletterer im Salzkammergut von faustgroßem Stein getroffen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen