Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gleitschirm-Pilotin stürzte am Feuerkogel 30 Meter ab

Von nachrichten.at, 28. Mai 2024, 20:34 Uhr
Gleitschirmpilotin stürzte am Feuerkogel ab
Bergretter sicherten die Trage im steilen Gelände Bild: Bergrettung Ebensee

EBENSEE. Die Linzerin wurde von Bergrettern gesichert und per Helikopter in ein Spital gebracht.

Bergrettung und Notarzthubschrauber standen am späten Montagnachmittag am Feuerkogel-Plateau im Einsatz, nachdem eine Linzerin mit ihrem Gleitschirm verunglückt war. Die Frau war am späten Nachmittag vom Nordstartplatz in etwa 1600 Metern Seehöhe abgehoben, bekam aber kurz nach dem Start Probleme. Aus ungeklärter Ursache stürzte die Linzerin rund 30 Meter in die Tiefe und kam in äußerst steilem und mit Latschen durchsetztem Gelände zum Liegen. 

Per Tau gerettet

Augenzeugen schlugen Alarm. Eine Team der Bergrettung Ebensee und der Notarzthubschrauber Martin 3 wurden zur Unfallstelle beordert. Die Bergretter seilten sich zu der Verletzten ab und sicherten sie, während der Notarzt des Rettungshubschraubers Martin 3 aus Scharnstein die Frau versorgte. Sie wurde schließlich per Tau gerettet und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilte der Bergrettungsdienst Ebensee am Dienstag mit. 

Lokalisierung: Der Unfall passierte am Feuerkogel in Ebensee

mehr aus Salzkammergut

Salzkammergut-Pride: Kritik an "herabwürdigenden" Worten der FPÖ

Sturz: Alpinkletterer am Niederen Ochsenkogel in Hallstatt verletzt

Gmunden heizt und kühlt sein Stadttheater künftig mit Geothermie

Sturmböen deckten Dach in Bad Ischl ab

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen