Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Erfolgreiche Suchaktion in Gmunden: 59-Jähriger wurde lebend gefunden

Von nachrichten.at, 11. April 2024, 08:38 Uhr
Polizei Hubschrauber
Auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera war im Einsatz. (Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

GMUNDEN. Nach etwa vierstündiger Suche fanden die Einsatzkräfte einen 59-Jährigen, der Mittwochabend aus einem Betreuungszentrum in Gmunden verschwunden war.

Der Mann, der geistig beeinträchtigt ist, verschwand gegen 20 Uhr aus der Betreuungseinrichtung in Gmunden. Laut einer Krankenschwester trug er nur ein Nachthemd. Gegen 22.10 Uhr wurde die Polizei alarmiert. 

Mehrere Polizeistreifen und Diensthunde der Polizei machten sich gemeinsam mit 27 Feuerwehrleuten und fünf Feuerwehrfahrzeugen auf die Suche nach dem Vermissten. Bei der Feuerwehr in Gmunden wurde die Einsatzzentrale eingerichtet, von wo aus die Suchaktion koordiniert wurde. Auch Drohnen und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera waren im Einsatz. 

Als der Mann um 1.20 Uhr noch immer nicht gefunden worden war, entschieden sich die Einsatzkräfte, mit einer Suchkette den Park des Betreuungszentrums Richtung Krottenseestraße abzusuchen. Die Erleichterung war groß, als der 59-Jährige etwa eine Stunde später von einer Truppe der Feuerwehr zwar unterkühlt, aber lebend in der Krottenseestraße gefunden wurde.

Lokalisierung:

Der Notarzt und das Rote Kreuz versorgten den Mann und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus in Vöcklabruck, gegen 3.20 Uhr war der Einsatz nach einer kurzen Besprechung beendet. 

mehr aus Salzkammergut

Segelflugzeug landete in Feld in Nußdorf am Attersee

Familie mit zwölfjährigem Kind aus dem Toten Gebirge gerettet

Falstaff: Gmundnerhütte erneut zur "besten Oberösterreichs" gekürt

Abgestelltes Fenster stürzte in St. Georgen auf 3-Jährigen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Melinac (3.105 Kommentare)
am 11.04.2024 13:24

Ziemlich spät die Polizei verständigt, nach dem der Herr schon um 20 h abgängig war und nur mit einem Nachthemd bekleidet war!!🤔

Den Einsatz Kräften gehört großes Lob!👍

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen