Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die Feuerwehr Seewalchen hat eine neue Unterkunft

Von OÖN, 21. November 2023, 00:36 Uhr
Die Feuerwehr Seewalchen hat eine neue Unterkunft
Alle Einsätze werden nun von hier aus gefahren. Bild: FF Seewalchen

SEEWALCHEN AM ATTERSEE. Für 3,1 Millionen Euro entstand ein modernes, zeitgemäßes Feuerwehrhaus in der Neißingerstraße

Mit einem großen Fest feierte die Freiwillige Feuerwehr Seewalchen die Eröffnung ihres neuen Feuerwehrhauses in der Neißingerstraße, das um 3,1 Millionen Euro in 17 Monaten errichtet wurde. Das alte Feuerwehrgebäude hinter dem Rathaus genügte nach 45 Jahren nicht mehr den Anforderungen.

Die neue moderne Fahrzeughalle bietet auf 470 Quadratmetern Fläche normgerechte Stellplätze für die Feuerwehrfahrzeuge. Es gibt eine Waschbox, Werkstätten, einen Raum für die Tauchergruppe und Lagermöglichkeiten. Die Mitglieder der Feuerwehr haben ihre neue Einsatzzentrale, einen Bereitschaftsraum, einen Kommandoraum und einen Schulungsraum.

Das Haus wird mit einer Wärmepumpe geheizt und hat eine 66-kWp-Photovoltaikanlage.

mehr aus Salzkammergut

2,94 Promille: Frontalkollision in Tiefgraben nach Alkofahrt im Firmen-Lkw

Auf nasser Straße in Roitham gestürzt: Biker blieb mit Arm in Leitplanke hängen

ÖBB-Lehrwerkstatt in Attnang-Puchheim wurde ausgebaut

Explosionsgefahr: Evakuierungen und Straßensperren am Traunsee

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen